Ausgabe 143, Karriere-Tipps

Teuflischer Ratgeber

Mit diesen zehn sündhaften Karrieretipps für alle Warmduscher und Ablaufdatumleser startet man sicher nicht durch.


Foto: Shutterstock

1 Authentizität rulez!

Tricky, denn das hängt jetzt echt von der Persönlichkeit ab! Authentisch sein ist in der Regel bestimmt zielführend ... Manche Zeitgenossen sind jedoch mit weniger angenehmen Seiten ausgestattet. Andere brillieren auch mit auffälligen, ungemütlichen und wenig sozial verträglichen Macken. Könnte das eventuell auf dich zutreffen, lautet die Devise: auf die Edgy-Parts verzichten und lieber auf bewährte gesellschaftliche Codes vertrauen, dann klappt’s auch mit dem Kollegenstab.



2 Übe dich in Small Talk!

Es ist ein sehr schmaler Grat, auf dem man beim Firmen-Plausch wandelt. Notorische Quasselstrippen und stadtbekannte Wichtig-tuer sollten sich daher an der Nase nehmen und (still) vorsagen: Wenn du nichts (Konstruktives) beizutragen hast, einfach mal die Klappe halten!



3 Kommuniziere deine Erfolge!

Wenn man gelobt wird, dann freut man sich. Wenn es dann auch noch jemand mitbekommt, ist das fein und sicher kein Nachteil fürs Standing. Gedanken wie „Das dürfte der Chef ruhig...



HIER registrieren

14.11.2015