Ausgabe 145, Kolumne

Wer nicht fragt, bleibt dumm

Warum darf man Schimmel auf Käse essen?


SchimmelkäseErste Mama-Regel: Auf dem Gouda ist Schimmel dran, der gehört in den Müll. Selbige war allerdings auch eine vehemente Käuferin von Blauschimmelkäse wie Roquefort und Gorgonzola.

Warum kann hier mit zweierlei Gesundheitsmaß gemessen werden?
Weil:
Der verwendete Schimmelpilz Penicillium roqueforti – mittlerweile aus angelegten Kulturen – einer der wenigen ist, die keine Krankheiten verursachen, sondern das Extra an Geschmack und Würze bringen. Zudem zerstört der Reifeprozess den Milchzucker und macht Gorgonzola so für laktoseintolerante Genießer verträglich. Auf anderen Käsesorten ist Schimmel gesundheitsgefährdend. Bedeutet: wegwerfen. Wusste ja auch schon Mutti!

14.11.2015