Ausgabe 146, Arbeiten im Ausland

Arbeiten in Belgien

Das Königreich Belgien hat nicht nur über 800 Biersorten und Drei Amtssprachen zu bieten, sondern auch jede Menge Top-Jobs.

Fotos: Aloft Brüssel, Martin‘s Hotels, Shutterstock, Hotel Bloom, Hotel Metropole, Wolfgang Hummer

Arbeiten in Belgien

Belgien ist speziell. Dort gibt es, wie man sagt, zum Beispiel keine Belgier. Dafür aber niederländisch sprechende Flamen, französisch sprechende Wallonen, deutschsprechende Deutsch-Belgier und alle drei und noch viel mehr Sprachen sprechende Brüsseler. Klingt verwirrend, ist aber für arbeitswillige Part-Time-Belgier alles andere als unlösbar. Und abgesehen davon sind die Belgier allesamt stolz, familienverbunden sowie absolute Genießer und Verfechter der großen kulinarischen Tradition ihres kleinen Landes.

HIER registrieren

31.07.2013