Ausgabe 148, Porträts

Sturschädel

Alles oder nichts: Top-air-Küchenchef Marco Akuzun setzt am Stuttgarter Flughafen alles auf eine Karte und will ohne Kompromisse in den Sternenhimmel abheben.

Fotos: Wolfgang Hummer

Marco Akuzun mit Schweinskopf und SchweinshaxenSollte der Stern nicht in der kommenden Ausgabe der rotesten aller Gourmetbibeln hell aufleuchten, dann hätte ich kein einfaches Leben.“ Top-Air-Küchenchef Marco Akuzun spricht ganz offen von diesem haarscharf über ihm baumelnden Damoklesschwert und wirkt dabei aber in keiner Sekunde beunruhigt.

Eher erstaunlich relaxed und ausgesprochen selbstsicher. „Die Guides sind natürlich sehr wichtig, aber nicht alles im Leben. Wobei, wenn wir tatsächlich das erwartete Ziel nicht erreichen, würde ich mit größter Wahrscheinlichkeit von selbst kündigen“, spricht der schneidige Küchenchef und hackt seelenruhig ein Stück vom Schweinekopf ab.

Der Druck ist enorm, denn...

HIER registrieren

14.11.2015