Ausgabe 152, Porträts

„Geld wiegt Courage nicht auf“ - Christian Halper

Ex-Banker, Astrologe, Nagellack-Fan und Mastermind der grünen Küchen-Revolution. Tian-Boss und „Entrepreneur of the Year“ Christian Halper im Talk über sein grünes Business.

Fotos: Werner Krug

Vom Hedgefonds-Hai zum Veggie-Guru

Noch vor Ende seines Nachrichtentechnikstudiums gründete der 43-jährige Christian Halper mit Christian Baha sein erstes Trading-Software-Unternehmen. 1995 folgte die Gründung der Fondsgesellschaft Quadriga, die später unter dem Namen Superfund über eine Milliarde Investitionseuros verwalten sollte. Nach 15 Jahren im Hedgefonds-Business ließ sich der charismatische Querdenker 2010 im kolportierten dreistelligen Millionenbereich von Geschäftspartner Baha auszahlen. Neues Lebensmotto: Bio statt Börse. 2008 kaufte der für sein umfangreiches Astrologie-Wissen ebenso wie für seine extravagante Nagelcouture bekannte Manager den Weissenseerhof in Kärnten und baute ihn zum Bio-Vitalhotel um. Es folgten eine Bio-Gärtnerei und das mit zwei Gault-Millau-Hauben ausgezeichnete Restaurant Tian. In Kürze eröffnet Halper das ursprünglich in Klosterneuburg geplante Tian Bistro im 3. Bezirk in Wien, 2014 wird in München das erste deutsche Tian-Standbein eröffnet. Prioritäres Ziel des Veggie-Entrepreneurs ist es, mit dem Tian-Konzept international auf Erfolgskurs zu gehen.

www.tian-vienna.com





Christian HalperMister Green
Witzig, charmant und mit einer ordentlichen Portion Furchtlosigkeit ausgestattet: Christian Halper ist Österreichs smartester und erfolgreichster Veggie-Multi-Unternehmer. Uns hat der Bio-Philanthrop verraten, wie er die Zentraleuropäische Genusskultur vielfältiger machen will.

Hand aufs Herz: Warum schmeißt ein Finanz-Superstar alles hin und wird Veggie-Gastronom?
Christian Halper: Weil es an der Zeit war. Ich habe die erste Hälfte meines Lebens in der Finanzwelt etwas bewegt. Finanzunternehmen gibt es mittlerweile mehr als genug, da muss ich nicht mehr mitmischen. Im Bereich biologischer, vegetarischer Küche aber...

HIER registrieren

14.11.2015