Ausgabe 154, Advertorial

Der Preis geht an ...

... basic textur! Und pünktlich zum Intergastra-Innovationspreis 2014 präsentiert herba cuisine auch schon die nächsten fabelhaften Neuheiten.

Herba Cuisine, Intergastra-Innovationspreis 2014
Fotos: Werner Krug, Studio Heiner Orth, Grand SPA Resort A-ROSA, beigestellt

Über das Innovationspotenzial von basic textur weiß man bei herba cuisine, den Entwicklern des kalorienarmen Konsistenzwunders, natürlich Bescheid. Trotzdem ist die Freude groß, wenn eine unabhängige Jury, wie die des Intergastra-Innovationspreises 2014, genau das bekräftigt und basic textur zum Gewinner der Kategorie Food macht. Ausschlaggebend für den Sieg des rein pflanzlichen, farb- und geschmacksneutralen Texturgebers ist neben der einfachen Handhabung auch die große Bandbreite an Anwendungsmöglichkeiten. Denn die reicht von Suppen und Emulsionen über Schäume, Saucen, Eis, Sorbets und Farcen bis hin zu Chutneys, Fruchtaufstrichen, Cocktailschäumen und Marinaden.

Da kommt noch mehr
Sich auf den Lorbeeren auszuruhen, kommt den Produktentwicklern von herba cuisine aber nicht in den Sinn. Deshalb präsentieren sie auf der Gastronomiemesse auch schon die nächsten Innovationen. Darunter sind neben der neuen basic-textur-Packungsgröße von 4,5 Kilogramm auch neue Produkte „Made with basic textur“, die basic espuma und das umfassende basic-gel-Sortiment. In den acht Sorten des Sortiments sorgen gelierte Strukturen aus pflanzlichen Pektinen für perfekte Ergebnisse bei Marmeladen, Aspik, Tortenguss, Geleesüßwaren, Pannacotta und überall dort, wo sonst Gelatine oder Agar- Agar die Textur geben müssen. Die basic espumas begeistern hingegen als „ready to use“-TK-Produkte, die sich einfach zum lecker-leichten Dessert aufschäumen lassen. Tipp: beim herba-cuisine-Messestand unbedingt die neuen Sorten Himbeer, Cassis, Mango, dunkle und weiße Schokolade sowie Joghurt-Vanille probieren und auf der Zunge zergehen lassen!

HERBAFOOD INGREDIENTS GMBH

www.basic-textur.de





Step by Step von Herba Cuisine

14.11.2015