Ausgabe 159, Advertorial

Die neue Dimension: Ristretto Intenso

Wenige Tage ist er alt, der intensivste Grand Cru, den es von Nespresso Business Solutions je gegeben hat. Die vollmundige Meisterleistung der Kaffeespezialisten ist ab sofort die erste Wahl am Montagmorgen!


Ristretto Intenso

Fotos: Nespresso

Sie wollen mehr, also kriegen Sie mehr! So lässt sich die Hintergrundgeschichte zum neuesten Grand Cru im Nespresso Business Solutions Sortiment am einfachsten erklären. Denn der Wunsch vieler Nespresso-Liebhaber nach einem intensiven Kaffeeerlebnis wurde von den Kaffeekomponisten des Unternehmens höchst erfolgreich in einen erlesenen Grand Cru umgesetzt. Das neue Kraftpaket hört auf den Namen Ristretto Intenso und basiert auf dem B2C Grand Cru Kazaar. Der war ehemals eine Limited Edition, die aufgrund der starken Nachfrage fix ins Sortiment der B2C Grands Crus aufgenommen wurde.

Höchste Intensität auf der Skala
„Es ist unser Bestreben, die Vielfalt der Kaffeeerlebnisse, die unsere Klubmitglieder zu Hause genießen, auch außer Haus erlebbar zu machen“, erklärt Oliver Perquy, Head des Out-of-home-Bereichs von Nestlé Nespresso S.A. Das Business Solutions Team von Nespresso bietet zahlreiche Produkte und Services in über 50 Ländern der Welt an. Die Business-Lösungen sind speziell auf die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Gastgeber weltweit, sowohl in der Hotellerie als auch im Restaurant, abgestimmt und begeistern auch die immer größer werdende Gruppe der Geschäftskunden, die sich jetzt über den neuen Ristretto Intenso freuen dürfen.

Gourmetrobustas treffen auf Arabica
Dieser außergewöhnlich vollmundige Ristretto ist reich an Röstaromen, seine markante Bitterkeit und Noten von Pfeffer werden durch eine dichte und cremige Textur abgerundet. Auf der Nespresso Intensitätskala erreicht er die Stärke 12 und erweitert damit die bisherige Skala mit dem Intensitätslevel 10 (Ristretto Origin India) um satte zwei Punkte. Sein formvollendetes Aroma ist so mit ordentlich Power verbunden.

Von Anfang bis Ende demonstriert der Ristretto Intenso eine Meisterleistung an Kaffeekreation, von der Kaffeebohnenauswahl bis hin zur Mischung und Röstung. Das macht den Ristretto, einem Blend aus zwei südamerikanischen Gourmetrobustas und einem exquisiten Arabica, zur idealen Ergänzung der ausgesuchten Grands Crus.

Der neue Power-Grand-Cru im Check:
Woher kommt er?
Die kühne Mischung des Ristretto Intenso besteht aus einem brasilianischen und einem guatemaltekischen Gourmetrobusta, die gemeinsam mit einem separat gerösteten südamerikanischen Arabica für einen außergewöhnlichen Blend sorgen.

Warum Arabica und Robusta?
Arabica, auch Berg- oder Javakaffee genannt, zählt ob seiner hohen Qualität weltweit zu den beliebtesten Kaffeesorten, hat einen edlen Geschmack und relativ wenig Koffein. Im Ristretto Intenso trifft er deshalb auf den erdigen Robusta, der in tiefen Lagen wächst widerstandsfähiger ist und einen doppelt so hohen Koffeingehalt besitzt wie Arabica.

Wie ist der Geschmack?
Außergewöhnliche Intensität ist nicht nur beim Namen Programm, denn der Ristretto Intenso begeistert mit markanter Bitterkeit und Noten von Pfeffer, die durch eine dichte, cremige Textur abgerundet werden.

Wie ist die Intensität?
Ristretto Intenso sprengt die bisherige Nespresso Business Solutions Intensitätsskala, die mit ihm von Stärke zehn auf zwölf erweitert wird. Die kühne Kaffeekreation basiert auf dem B2C Grand Cru Kazaar. Intensität 12 bedeutet also mächtig Power in der Tasse!

NESPRESSO BUSINESS SOLUTIONS

www.nespresso.com



14.11.2015