Ausgabe 163, Arbeitgeber im Porträt

Frisch und Frei weg von der Leber

Wo vegetarisch sexy ist, Steak gegen Sellerie getauscht wird, und wenn auch noch Erbsenzählen Spaß macht, dann ist man im Tian-Universum angekommen. ­Und selbiges expandiert gerade nach München.

Tian-Universum im Check
Fotos: Mike Krueger, Lisbeth Mezger, Werner Krug

Das verdammte Öko-Image von Birkenstock und staubtrockenen Buchweizenlaibchen ist endlich überwunden. Vegetarisch ist nicht nur Trend und hip, sondern eines der großen wirtschaftlichen Erfolgskonzepte der Zukunft.

Und an der Spitze dieser Welle steht ein Unternehmen: Tian. Mehr als ein Flagship-Restaurant in Wien – und mittlerweile eine Winebar und ein Bistro –, wird dort und im ersten Tian in Deutschland nicht nur auf Fisch und Fleisch verzichtet...



HIER registrieren

14.11.2015