Ausgabe 164, F&B Know-how

Pure Energie

Energie ist der Motor jeder Küche. Das heißt aber nicht weniger Action beim Kochen. Das Zauberwort: Energieeffizienz. Wir machen die Rechnung auf – für die Küche der Zukunft.

Fotos: Convotherm, Shutterstock

Energieeffizienz in der KuecheSo sehr ein Küchenchef seine Küche und seine altbewährten Geräte auch liebt – wie lange macht es Sinn, völlig sinnlos Energie rauszublasen, obwohl schon viel bessere Technik am Markt ist? Loslassen ist angesagt, und energieeffizient denken. „Energieeffizienz“, ein trockenes Thema, in dem aber viel Kohle steckt. Wenn allein durch die richtige Nutzung von Bain-Maries pro Jahr 750 Euro Strom gespart werden können, dann vermag sich jeder vorzustellen, was ansonsten noch möglich ist. Das Spielchen können wir für jedes Küchengerät weitertreiben und schon kommen Tausende Euro zusammen – die jeder Gastronom mehr auf dem Konto haben könnte. Es ist ja nicht so, dass Küchenchefs nicht wissen, wie wichtig das Thema Energieeffizienz ist. Das Problem liege allerdings, so Hans-Peter Nollmann vom Verband der Fachplaner, woanders: „Die beste Technik taugt nichts, wenn...

HIER registrieren

14.11.2015