Ausgabe 168, Dritte Reihe, Advertorial

Das Geheimnis einer guten Sauce oder Suppe

Herba cuisine ist dem Geschmacksgeheimnis auf der Spur und stellt 2015 mit BASIC textur warme Saucen und Suppen in den Fokus.


Herba cuisineFotos: beigestellt

Was benötigt man für eine gute Sauce oder Suppe? Entscheidend sind die Grundzutaten, um eine hochwertige, wohlschmeckende Grundsauce zu erhalten. Hierbei spielen die Bindesysteme eine übergeordnete Rolle, denn schnell sind filigrane Nuancen verschwunden, wenn das falsche Bindesystem genutzt wird. Einzigartig ist hier die BASIC textur, die auf Basis von Zitrusfasern entsteht und über Adhäsion, also Anhaften, arbeitet und den Geschmack somit nicht „covert“.

Tradition und Technologie
BASIC textur überzeugt als rein pflanzliches, texturgebendes Basisprodukt mit ernährungsphysiologisch hohem Wert, das die Tradition und die Technologie des Kochens mit den heutigen Ansprüchen perfekt vereint und Textur völlig neu definiert. Insbesondere bei Saucen oder Suppen ist es wichtig, die Natürlichkeit zu unterstreichen und dabei auch die Nährwerte nicht aus den Augen zu verlieren. Der Texturgeber aus Zitrusfasern kann beides – und beides gleich gut. Entscheidend für eine signifikante Senkung der Nährwerte ist die Möglichkeit, durch die Struktur von BASIC textur Fette oder Kohlehydrate auszutauschen, ohne dass dies zulasten der Gesamtstruktur oder des Geschmackes geht.

Texturieren mit vollem Genuss
Der Anspruch an eine moderne Ernährung sind, neben einer optimalen Texturgebung, die Reduktion von Fetten und der Austausch von kalorienreichen Zutaten wie Mehl, Stärke oder anderen Verdickungsmitteln hin zu einer kalorienarmen, leichteren und gesünderen Zubereitung bei vollem Genuss. Dabei werden die Küchenabläufe verändert. Denn die Fertigung mit frischen Zutaten in kürzerer Zubereitungszeit wird dem Anspruch des Koches unter Verwendung frischer Produkte und dem Anspruch des Gastes an gesunder, vitaminreicher Kost gerecht.Die Idee von BASIC textur ist, die leichte Handhabung im täglichen Einsatzgebiet aller Küchen unterzubringen und so jeden Kochstil mit der zeitgemäßen Leichtigkeit basierend auf dieser neuen Grundkomponente neu zu interpretieren. 2015 stehen warme Saucen und Suppen im Fokus, die mit BASIC textur texturiert werden und somit auch in einem Espuma-Siphon zu einer Schaumsauce verarbeitet werden können wie Parmesanschaum, Trüffelschaum, Weißweinschaum oder Hummerschaum.
Auf der Internorga 2015 wird die herba cuisine BASIC textur an gewohnter Stelle präsentieren. Große Vorteile von BASIC textur sind die Wirtschaftlichkeit durch Zeitersparnis, Einsparungen im Bereich Wasser und Reinigungsmittel sowie die zielsichere Verarbeitung kalt oder warm und somit die verbundene Energieeinsparung. Also der optimale Texturgeber für alle Küchen.

HERBA CUISINE

www.herbacuisine.de
14.11.2015