Ausgabe 170, Kolumne

DR. BADASS: DIE WEINKARTE IN 10 SCHRITTEN AUFZUMOTZEN (2/3)

Dr. Badass und Top-Sommelier aus dem 2-Sterne-Restaurant Tantris Justin Leone, wie man seine eine Weinkarte aufmotzt.

All jene, die auch nur ansatzweise die gleichen Nerds sind wie ich, greifen bei einem Dinner als Erstes natürlich sofort zur Weinkarte. Und immer öfter frage ich mich: Was geht nur in den Köpfen der Sommeliers vor? Gibt es eine Ideologie dahinter, warum wurde sie überhaupt so geschrieben und präsentiert und am wichtigsten: Welche Schätze findet man darin? Hat es eine Richtung, einen Flow, ja eine Persönlichkeit? Oder ist es nur eine planlose Schmiererei von einer Person, die hier Getränke anführt, die sie so zu Hause auch gerne konsumiert? Hier kannst du in Ruhe die zweiten fünf der zehn Punkte abhaken und herausfinden, ob deine eigene Weinkarte Badass-Status aufweist ...

HIER registrieren

14.11.2015