Ausgabe 170, Advertorial

Einfach und sicher

Mit BASIC textur schwingen sich Herdhelden von Glanzleistung zu Glanzleistung – die große Bandbreite an Einsatzbereichen macht’s möglich.


Mit BASIC textur von Glanzleistung zu Glanzleistung Fotos: herba cuisne / BASIC textur

Weizenmehl, Johannisbrotkernmehl, Xanthan und Stärke sind für gewöhnlich die Waffen der Wahl, wenn es ums Eindicken, Sämigmachen und allgemein ums Texturgeben geht. Geschmackseindämmung oder andere unerwünschte Nebenwirkungen nimmt man eben zähneknirschend in Kauf. Der innovative Texturgeber BASIC textur von herba cuisine macht diesem Umstand ein für alle Mal ein Ende: der rein pflanzliche Texturgeber ist nicht nur absolut geschmacksneutral – er kommt auch völlig ohne chemische Zusatzstoffe, Verdickungsmittel, Emulgatoren oder Stabilisatoren aus, die mitunter Allergien auslösen können. Die unglaubliche Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten macht BASIC textur zum Allroundtalent jeder Küche.

Der heimliche Star am Grillbuffet
Nach der Grillsaison ist vor der Grillsaison. Der BASIC-textur-Profi-Tipp für den heißen Auftakt lautet: Vermeiden Sie das Verlaufen und Tropfen der Marinade, indem Sie sie mit BASIC textur ergänzen. Der Texturgeber sorgt für eine perfekte Anhaftung der Würze und wird den höchsten Ansprüchen in puncto einfacher Verarbeitung und gesunder Küche gerecht. Der Grund ist einfach erklärt: Durch den Aufbau von BASIC textur können die Aromen der Marinade schneller in das Fleisch eindringen, was die Zeit des Marinierens deutlich verkürzt. Auch der Einsatz von Fett lässt sich so stark reduzieren. Ein weiteres Plus: Die Marinade tropft durch die gute Anhaftung nicht in die glühende Kohle. Fette, Gewürze und Stärken verbrennen so nicht und bilden auch keine gesundheitsschädigenden Stoffe.

Osterlamm mal anders
Auch für das klassische Osterlamm hat BASIC textur ein Ass im Ärmel: Versuchen Sie doch marinierte Lamm-French-Racks – passen auch großartig zu jedem BBQ! Für die Marinade einfach BASIC textur mit Honig, Paprika, Thymian, Salz, Öl und Knoblauch zusammenmixen – fertig. Die French Racks einstreichen und sechs Stunden einwirken lassen. Das Rezept eignet sich auch als Dip ganz hervorragend. Kalt schnell zubereitet spart es jede Menge Energie und Zeit.

Die perfekte Sauce hollandaise
Auch der Klassiker unter den Spargelsaucen, die Hollandaise, ist mit BASIC textur im Handumdrehen fertig. Das Schöne: Die Rezepturen mit dem pflanzlichen Texturgeber eignen sich allesamt zum Einsatz im Espuma-Gerät. Bei der Hollandaise ist vor allem die emulgierende Wirkung von BASIC textur gefragt – Eigelb ist nur noch für Farbe und Geschmack nötig.
Entdecken Sie mehr von den umfassenden Möglichkeiten mit BASIC textur by herba cuisine: Besuchen Sie uns auf der Internorga in Halle B4 im Erdgeschoss Stand 008 oder lassen Sie sich auf unseren Events und Koch-Workshops inspirieren.

herba cuisine

www.herbacuisine.de



14.11.2015