Ausgabe 170, Advertorial

Schlüssel zum Erfolg

Tobias Koch hält Ausschau nach Existenzgründern, um sie mit dem vielseitigen Advico-Portfolio und viel Know-how perfekt auf Kurs zu bringen.


Tobias KochFoto: Boris Manns

Tobias Koch ist Gastro-Fachmann, Hospitality-Insider und als Zusammenführung dieser beiden Facetten Geschäftsführer von Advico Gastro. Seine Mission: Existenzgründer in der Gastronomie umfassend auf ihr anvisiertes Ziel einstimmen. Dass es dazu gekommen ist, könnte als schicksalshaft bezeichnet werden: Tobias Koch heißt nicht nur so, er ist in der Tat seit über 25 Jahren leidenschaftlich am Herd tätig.
Seine Karriere führte ihn in unzählige Länder rund um den Globus mit Stationen wie MS Deutschland, Millennium Cruise, dem Opernhaus in Sydney und vielen weiteren Restaurants und Hotels der gehobenen Kategorie. Als Meister im Gastgewerbe, Barmann, Ernährungsberater und selbst geprägt von zwei Betriebsgründungen, stellt Koch nun seinen geballten Erfahrungsschatz als Existenzgründerberater bei Advico Gastro zur Verfügung. Er betreut alles rund um Franchising und Systemgas-tronomie und kann darüber hinaus auf das breite Portfolio seines Partners, der Advico Unternehmensberatung, sowie das umfassende Know-how in der Existenzgründerberatung zurückgreifen – Fördermittelbeschaffungen und Finanzierungslösungen inklusive. Als Deutschlands größter Anbieter von fundierter Beratung in Franchising, Finanzierung, Förderung, Recruiting und Entwicklung ist Advico der Partner der Wahl für all jene, die sich mit dem Gedanken der Selbständigkeit auseinandersetzen.

Der Profi in puncto Selbständigkeit
Nach dem Motto „Sie haben die Idee, wir die Lösungen zur Umsetzung“ ist Tobias Koch in der Mission unterwegs, aufstrebende Start-ups mit seinem langjährigen Know-how zu unterstützen. Und da gibt es tolle Tipps am laufenden Band. Koch: „Junge Nachwuchsgastronomen sollten zum Beispiel ihre Erfahrungen selbst machen. Das Rad muss nicht neu erfunden werden und es bietet sich in vielen Fällen einfach an, auf erfahrene Unternehmensberater zurückzugreifen. Wir bringen die Erfahrung mit der Beantragung von Fördermitteln mit, dem Umgang mit Banken und kennen alle wichtigen Voraussetzungen.“ Von den guten Startbedingungen, die sich durch ein bereits etabliertes Gastro-Konzept ergeben, ganz zu schweigen.
„Auch all jenen, die ihr eigenständiges Projekt aus der Taufe heben möchten, stehe ich als Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Seite“, ergänzt der leidenschaftliche Gastro-Insider seine Aufgabe. Und legt gleich noch einen Tipp nach: „Eine realistische Selbsteinschätzung ist aber in jedem Fall das Wichtigste. Wenn die auf eine sorgfältige Auswahl des Systems und eine umfassende Überprüfung trifft, ob die eigenen Vorstellungen auch mit den Möglichkeiten des gewählten Geschäftskonzepts zusammentreffen.“

Advico Gastro

bw.advico-ag.de


werde-selbstaendig.de



14.11.2015