Ausgabe 174, F&B Know-how

Wie schmeckt eigentlich ... Kokosblütenzucker?

Süße Nüsse?

Foto: Shutterstock

Auch als Kokoszucker oder Kokospalmzucker wird die Süße der Kokosnuss in den vergangenen Jahren als gesündere Alternative zu anderen Zuckerarten gehandelt. Gewonnen aus dem Pflanzensaft der Kokospalme, gilt er im Süden und Südosten Asiens seit Jahrtausenden als Mittel zur Süßung. Die weltweit größten Produktionen sind demnach auch auf den Philippinen und auf Indonesien angesiedelt.

Um Kokoszucker herzustellen, werden die Knospen der Kokospalme abgeschnitten. Der Pflanzensaft beginnt daraufhin...

HIER registrieren

14.11.2015