Ausgabe 175, Advertorial

Gezieltes Marketing - mit Online-Strategien zum Erfolg

Aus vorhandenen Besuchern der firmeneigenen Webseite mehr Buchungen lukrieren? Ines Kriebernig und das Team von Both Interact in Graz und Wien zeigen, wie es geht.

Gezieltes Marketing - mit Online-Strategien zum Erfolg
Fotos: Both Interact GmbH

Es gibt viele Möglichkeiten, mehr Besucher auf die firmeneigene Webseite zu bringen. Idealerweise mit einem breiten Online-Marketing-Mix, wie den Google AdWords, Suchmaschinenoptimierung sowie cleveren Werkzeugen wie directbooker.com. Aber nur wenige wissen, wie man aus den vorhandenen Besuchern auf der firmeneigenen Webseite mehr Buchungen generiert. Denn dazu bedarf es einiges an Know-how und Erfahrung. Und hier kommt die beste Nachricht: Dafür braucht es nicht zwingend mehr an Marketing-Budget. Ines Kriebernig, Online-Marketing-Expertin von Both Interact, erklärt: „Wenn man seine Zielgruppen und ihr Verhalten online genau kennt, können Hotelwebsites benutzerfreundlicher gestaltet werden. Nicht selten verdoppelt man damit die Buchungsrate.“
Der Weg dorthin führt über eine detaillierte Analyse des Benutzerverhaltens auf der eigenen Webseite – sei es ein Hotel, Restaurant oder Reisebüro. Denn egal, wie attraktiv das Design einer Seite auch ist: Es macht keinen Sinn, wenn sich Kunden darauf nicht zurechtfinden. Als Konsequenz daraus verlassen viele die Website und wechseln zur Konkurrenz. Der Clou an der Sache: Genau diese verloren geglaubten Besucher können über Remarketing zielgerichtet wieder auf die eigene Web­site zurückgeholt werden. Verbessert man gleichzeitig die Benutzerfreundlichkeit der Website auf Basis gezielter Tests, wird der Gast gleich zu Beginn an der Hand genommen und bis zur Buchung geleitet. Diese Kombination sorgt für eine signifikante Steigerung der Buchungsrate, ohne das Marketingbudget erhöhen zu müssen.

Im Klartext
Aber was genau sagt eine Analyse von Both Interact über das Benutzerverhalten des Webseiten-Surfers nun aus? Expertin Kriebernig: „Die quantitative Analyse basiert auf einer automatisierten Software, die konstant alle Ergebnisse sammelt und in Statistiken verwertet. Dabei sieht man zum Beispiel, wie viele Benutzer auf einer Seite welche Handlungen vornehmen.“ Die qualitative Benutzeranalyse betrachtet das Verhalten der User in Hinblick auf Emotionen und Interessen. Durch die Kombination dieser beiden Analysemethoden erhält man ein sehr detailliertes Ergebnis, was die Schwachstellen der Website betrifft. Darauf basierend können Schritte zur Optimierung gesetzt werden. Einen aussagekräftigen Usability-Test, um die Buchungsraten zu erhöhen, gibt es bereits ab einmalig 950 Euro. Fazit ist also: Je besser eine Hotelwebsite auf die Bedürfnisse ihrer Kunden zugeschnitten ist, desto mehr Buchungen wird sie generieren und somit erhöht sich auch der Return on Investment des eingesetzten Marketingbudgets deutlich. Logisch, einfach und das Beste daran – leicht umsetzbar.




Jetzt exklusiv für ROLLING PIN-Abonnenten: – 10 % auf Ihren Usability-Check!
Gültig bis 31. 08. 2015

Senden Sie uns einfach ein E-Mail an:
office(at)both-interact.com
Kennwort: „ROLLING PIN“



Both Interact GmbH
Telefon: +43 316 26 77 70

office@both-interact.com


www.both-interact.com
14.11.2015