Ausgabe 175, Konzepte & Openings

Inspiration: Zeit für Big Bowle

Wie andere Konzepte funktionieren und warum: Ein Blick auf die spannendsten Hotels, Bars und Restaurants und darauf, wie Sie sich umsetzen lassen

ungewoehnliche Hotelkonzepte rund um den Globus Fotos: David Foessel, Petra Kellner, Niall Clutton, beigestellt, Georgie Clark/georgieclarke.com, Chiq Chaq

Denk an die Pariser!
PNY Marais, Paris

Nicht nur die Amerikaner können stylishe Burgerläden eröffnen – auch die Pariser lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen! Und das Auge hat in einem poppig-bunten Design wie in der neuen Location der PNY-Macher einiges zu tun: Weiß lackiertes Metall trifft auf pinke und türkise Dinner-Kabinen. Klare Strukturen bestimmen das dritte PNY-Lokal in Paris. Viele Spiegel und Lichtinstallationen sind wie in den anderen beiden Lokalen charakteristisch für das Burger-Restaurant mit Pastellcharme im jüdischen Viertel Marais am nördlichen Ufer der Seine. Im 13. Jahrhundert befand sich das Viertel am Rand der Millionenmetropole, heute liegt es im Herzen der Stadt, östlich des Innenstadtbereichs. Neben Stadtpalästen und Ordensniederlassungen der Tempelritter bringt das PNY neuen Schwung und vor allem Farbe in die Gegend. Auf der Karte stehen Klassiker wie Big Mac Tribute oder French Fries. Daneben gibt’s „The Return Of The Cowboy“ und „Morning California“ mit jeweils neun Monate gereiftem Cheddar für gut zwölf Euro. Milkshakes und Cheesecake runden die Reise nach Amerika ab und machen dem Namen des Lokals alle Ehre: PNY steht für Paris New York. Und wenn selbst der 3-Sterne-Koch Yannick Alléno kräftig in die Burger beißt, müssen sie gut sein!

Lieferanten Fleisch vom Bauern David Akpamagbo, der seine Tiere auf gutem Boden in der Bretagne grasen lässt und sie mit vielseitigem – antibiotikafreiem – Futter versorgt sowie Kartoffeln aus Frankreich.

Karte übersichtlich mit Klassikern und neuen – auch vegetarischen – Interpretationen, die dem amerikanischen Vorbild in nichts nachstehen.

www.pny-hamburgers.fr

Zeit für Big Bowle
Lost in Grub Street, Berlin


Wer bei dem Gedanken an Bowle sofort den Super-Sweet-Sixteen-Abschuss in der miefenden Schulsporthalle im Kopf hat, kann sich hier einen niveauvolleren und stylishen Restart besorgen: In dem Lokal Lost in Grub Street in Berlin gibt’s...



HIER registrieren

14.11.2015