Ausgabe 179, Advertorial

Vorhang auf

Bühne frei für das Käfer Gut Kaltenbrunn: Ehrlich, nachvollziehbar und echt entwickelt sich das nachhaltige Gastronomieprojekt am Nordufer des Tegernsees.

Käfer Gut Kaltenbrunn

Von Menschen für Menschen: Das Team der Erzeugergemeinschaft Käfer Gut Kaltenbrunn stellt regionale Produkte her.

Ganz großes Kino präsentiert das Gastronomieunternehmen Feinkost Käfer im 85. Jahr seines Bestehens am Tegernsee: Das Gut Kaltenbrunn öffnete diesen Sommer seine Tore.„Meine große Vision ist es von Anfang an gewesen, eines der besten Wirtshäuser in Oberbayern zu entwickeln“, erklärt Michael Käfer, Geschäftsführer des Münchner Familienunternehmens Käfer. Mit der Eröffnung des Guts Kaltenbrunn nimmt diese Vision eine genussvolle Gestalt an. Aber mit dem bayerischen Wirtshaus mit sagenhafter Naturkulisse sind Käfers Zukunftspläne lange nicht ausgeschöpft.



Regionalität und Tradition am Tegernsee.




Von Menschen für Menschen
„Die wunderbaren Räume und Gebäude sind einfach die perfekte Bühne, um Genuss und Lebensfreude zu zelebrieren – auf Kaltenbrunn lässt es sich grandios feiern, ob zehn Personen zusammenkommen oder ein paar Hundert, für jeden ist etwas dabei. Es war außerdem schon immer gute Tradition am Tegernsee, dass der Herzog mit seinen Jägern im gleichen Lokal gesessen ist, und genau das will und werde ich mit Kaltenbrunn wieder erreichen – einen Ort zu schaffen, an dem alle Menschen als Gleiche unter Gleichen zusammenkommen, ungeachtet ihrer Herkunft oder Lebensumstände“, beschreibt der Käfer-Geschäftsführer seine Idee des Guts. Michael Käfer wird in mehreren Abschnitten den denkmalgeschützten Vierkanthof mit einem umfangreichen Gastronomie-, Landwirtschafts-, Hofladen- und Veranstaltungsangebot neu gestalten. Dann heißt es nur noch: Willkommen auf Gut Kaltenbrunn, dem Ort, dessen gastronomisches Konzept gleichermaßen für Regionalität und Tradition steht.

Käfer Gut KaltenbrunnErster Akt
Seit Ende des vergangenen Jahres erfuhr das Gut, das bereits 15 v. Chr. seinen Anfang fand, seine Renaissance: Den ersten Bauabschnitt präsentierte Käfer dann im Juni dieses Jahres. Der Königsbau samt Gastgarten, die Wirtsstube, die Wittelsbacher Stube und der Festsaal, das neu erbaute Salettl und der an den Seeterrassen gelegene Familienbiergarten mit Selbstbedienung bieten Genuss pur. Gastgeber sind die beiden Geschäftsführer Gabriele Frei und Andreas Schinharl, der zugleich auch Küchendirektor ist. Die wechselnden Kaltenbrunn-Menüs zeigen die kreativen Höchstleistungen des Küchendirektors Andreas Schinharl. Er überrascht mit zeitgemäßen Interpretationen sowie Weiterentwicklungen klassischer Gerichte der Alpen- und Regionenküche.

Gemeinschaftlich und wertschätzend
Grundsätzlich werden für alle Speisen nur hochwertige, vornehmlich regionale und saisonale Produkte verwendet, die zu großen Teilen direkt von der Erzeugergemeinschaft Käfer Gut Kaltenbrunn bezogen werden. Die Erzeugergemeinschaft Gut Kaltenbrunn – bestehend aus unabhängigen und inhabergeführten (Familien-)Betrieben aus der Region – ist bestrebt, gemeinsam nachhaltige Werte auf Produzenten- und Konsumentenseite zu schaffen. Durch verantwortungsvolles Handeln im Einklang mit Mensch, Natur und Tier für die Wahrung und die Wertschätzung der natürlichen Ressourcen sollen die Werte vertreten werden.

Schöner Ausblick
Der zweite Bauabschnitt, der im Jahr 2016 fertiggestellt wird, umfasst große Veranstaltungsräume, einen Hofladen sowie weitere Ladenflächen im Pferdestall. Michael Käfer freut sich darauf, mit Musikfesten, Opernaufführungen, Sportveranstaltungen und saisonale Märkten die Region rund um den Tegernsee zu bereichern. Standing ovations und Applaus inklusive.

Auf einen Blick

Jobs:

Käfer sucht fortlaufend überzeugte Vollblut-Teamplayer, die am Tegernsee ein Teil des Großen und Ganzen sein und die Vision durch ihren persönlichen Einsatz mit Leben „füllen“ möchten.

Benefits:

Die Käfer Akademie bietet eine enorme Spannbreite an individuell ausgerichteten Seminaren und Workshops sowie Aufbauprogrammen zu den vielfältigsten Themen. Zusätzlich gibt es zahlreiche Benefits, Mitarbeitervergünstigungen und Unterkünfte nach Verfügbarkeit.

Käfer Gut Kaltenbrunn

www.gut-kaltenbrunn.de
www.feinkost-kaefer.de

 

 

05.10.2015