Ausgabe 187, Porträts

Winisan-Yakitori-Mix

Rezept Wini Brugger, Restaurant Winisan: Yakitori-Hühnerleber am Spieß mit Ingwer und Mirin-Soja-Marinade

Fotos: Monika Reiter

Yakitori Hühnerleber

Rezept Yakitori Hühnerleber am Spieß mit Ingwer und Mirin-Soja-Marinade

  • 60 Gramm frische Bio-Hühnerleber vom Steirerhuhn
  • 1/16 Liter Mirin-Sake
  • 30 Gramm frisch geriebener Ingwer
  • 10 Gramm geriebener Knoblauch
  • 5 Gramm Sansho Pfeffer
  • 1 TL Meersalz
  • 1 EL Maisstärke
  • 2 Holzstäbchen
  • 4 EL Teriyaki-Sauce
  • 1 TL frisch gehackter Chili 

Zubereitung:

Die Hühnerleber ca. eine Viertelstunde gut in Fließwasser durchwaschen, abtropfen und mit Mirin-Sake, Ingwer, Knoblauch und Salz zwei Stunden marinieren. Danach Leber aus der Marinade nehmen, aufspießen, mit etwas Maisstärke bestäuben und auf dem vorgeheizten Grill bei 200 Grad scharf braten. Die Leber sollte innen zart rosa und außenknusprig sein.

Mit etwas Teriyaki Sauce und Marinade glasieren und rasch servieren. Dazu empfehle ich gedämpften Reis, kaltes Bier und Sake. 

18.03.2016