Ausgabe 197

AGM: das Beste aus Österreich

Auf der Alles für den Gast präsentiert AGM das Beste aus Österreichs Regionen. Im Live-Showcooking gibt es professionelle Tipps und Tricks zur Sous-vide-Methode.

Fotos: Lisovskaya Natalia, Shutterstock

Erstklassiges Fleisch von AGM

Genießen mit gutem Gewissen

Unter dem Motto „Stark in der Region, regional am Teller“ verwöhnt AGM bei der heurigen Gast seine (wissens-)hungrigen Besucher mit dem Besten aus Österreichs Regionen, zum Beispiel mit Köstlichkeiten zum Thema „9 Bundesländer, 9 Gerichte“.

Als starker Partner vor Ort kann AGM garantieren, dass nur die beste Qualität aus der Region in die Märkte kommt. Je nach Saison und Markt sind mindestens 500 bis 2000 Artikel aus der Region laufend verfügbar. Auszeichnungen wie das AMA-Gütesiegel gewährleisten Gastronomen und Hoteliers, dass sie ihren Gästen Genuss mit gutem Gewissen servieren können. Die langjährige Kooperation mit der Genuss Region Österreich, für die AGM 2014 vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft zum Genuss-Pionier im Bereich Großhandel ausgezeichnet wurde, zeugt davon, dass Regionalität und Nachhaltigkeit bei AGM großgeschrieben werden. Ebenso das große Sortiment an Obst und Gemüse der Regionalmarke „Da komm’ ich her!“, von dem circa 40 Prozent das Pro-Planet-Label für nachhaltigere Produkte tragen, und die Unterstützung der Initiative „Blühendes Österreich“.

 

Fruchtige Frieda vom Tomatenproduzent Zeiler

 

Sous-vide-Garen ist die ideale Methode für österreichische Qualitätsprodukte. Sie überzeugt Gäste wie Gastronomen mit perfekten Ergebnissen, Zeit- und Kostenersparnis. Durch das schonende Garen im eigenen Saft werden der Eigengeschmack, die natürlichen Nährstoffe sowie das Gewicht und damit der Wert des Garguts erhalten. Auf der Gast zeigen Christian Fleiss und Andreas Surger im Live-Showcooking, wie die Sous-vide-Methode professionell  angewandt wird, und verwöhnen die Besucher mit Tipps, Tricks und Kostproben.

Starker Service

Auf der Gast werden Besucher auch über nützliche Servicetools und -maßnahmen informiert, beispielsweise über die Webapplikation FoodNotify zur Erleichterung von Administrationstätigkeiten, die AGM-Kunden in der Basisversion kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Als Gründungsmitglied und Lead-Partner von United Against Waste ist AGM besonders stolz, das neue Beratungsprogramm „Küchenprofi(t)“ zur Reduktion von Lebensmittelabfällen präsentieren zu dürfen. Der neue Non-Food-Katalog bietet mit mehr als 3000 Produkten alles für die Branche von Papierservietten bis hin zur personalisierten Arbeitsbekleidung.AGM präsentiert sein starkes Messeprogramm vom 5. bis 9. 11. auf der 47. Alles für den Gast im Messezentrum Salzburg in Halle 10, Stand 0506.

www.agm.at

13.10.2016