Ausgabe 197

Herbacuisine: Ente gut – Alles gut

Passend zur Herbstzeit schafft es Herbacuisine mit dem rein pflanzlichen Texturgeber BASIC textur, Enten, Gänse und Co. in der perfekten Sauce glänzen zu lassen.

Fotos: Herbacuisine

Maroni, Kürbis, Wild und Co.: Die neue Broschüre bietet eine große Auswahl an Rezepten mit Gelinggarantie

Ohne Wild wäre die Herbstzeit nur halb so schön – mit geschmackvollen Enten-, Gänse- und Kürbisgerichten lassen sich die herbstlichen Tage genussvoll auf der Zunge erleben. Entscheidend für die perfekte Präsentation der herbstlichen Gerichte ist eine dazugehörende, gelungene Sauce.

Nicht zu fett, aber auch nicht zu dünn darf sie sein: Mit BASIC textur gelingt das wichtigste Tüpfelchen auf dem i beziehungsweise auf dem Teller hundertprozentig.

Textur geben statt schwerer Bindung

Es ist eine Frage der Verbindung: BASIC textur bringt alle Zutaten einer Sauce in das richtige Gefüge. Die Leichtigkeit texturierter Speisen bietet gegenüber herkömmlichen, schweren Bindesystemen, wie Stärke oder Mehlschwitze, eine perfekte cremige und vollmundige Textur. Das funktioniert sogar ohne kochen, weil BASIC textur nicht nachquillt.

Denkbar einfach wird der pastöse Texturgeber löffelweise eingerührt, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Durch die vielen Einsatzmöglichkeiten profitiert jede Anwendung von den herausragenden Eigenschaften von BASIC textur. Aber woher kommt die besondere Verbindungsfähigkeit von BASIC textur?

 So schmeckt der Herbst: BASIC textur von Herbacuisine liefert die perfekte cremige und vollmundige Sauce zum Gericht

BASIC textur ist ein rein pflanzlicher, farb- und geschmacksneutraler Texturgeber, der nur aus zwei natürlichen Komponenten, Wasser und Zitrusfasern, besteht. Er ist resistent gegen Säure und Alkohol, amylaseresistent, angereichert mit Ballaststoffen, kalorienarm, frei von Zusatzstoffen, geschmacksneutral, von – 25 °C bis + 220 °C einsetzbar, allergenfrei laut LMIV und glutenfrei. Eigenschaften, die sich besonders gut bei Sauce und Suppe widerspiegeln und den Arbeitsalltag vereinfachen.

Die Idee der Leichtigkeit

Gans, Ente und Co. und ihre Saucen sind nicht immer ganz leicht zu handhaben: Das Einemulgieren von Fett zu einer glatten Sauce gelingt aber mit BASIC textur sicher. So kann auf einfache Art das Eigenfett, das sehr geschmacksprägend sein kann, in der Sauce genutzt werden, ohne dass unappetitliche Fettaugen oder Tröpfchen entstehen. Plus: BASIC textur ist frei von Zusatzstoffen und sehr stabil.

Aber nicht nur die Gans und ihre Sauce sollen leicht auf der Zunge zergehen – die leichtere Zubereitung der Gerichte ist ein großer Vorteil von BASIC textur und so ein kompetenter Partner in Rezeptfragen. In der neuen Herbstbroschüre wird es eine große Auswahl an genialen Gerichten mit Gelingsicherheit geben. Auf der Alles für den Gast Herbst ist die Standfestigkeit von BASIC textur wieder an allen Tagen zu Besuch in der Arena am Stand 0406 der Firma iSi Österreich erlebbar.

www.herbacuisine.de 

13.10.2016