Ausgabe 197

Lohberger: Das Gipfeltreffen

Als Side-Event der Alles für den Gast 2016 zählt die Gastro Premium Night zum exklusiven Insider-Treff und Networking-Hotspot für die Gastro-Szene.

Fotos: Lohberger

Exklsiver Branchen-Treff in Salzburg

Who-is-who

Nur selten haben Spitzenköche, Hoteliers, F&B-Manager, Einkäufer und Entscheidungsträger der Gastronomie die Chance, sich mit namhaften Gourmets sowie Journalisten und Medienpartnern auszutauschen wie auf der Gastro Premium Night 2016 in Salzburg.

Bereits zum sechsten Mal findet das hochkarätige Event statt und bietet der Branche nicht nur einen Spitzenevent, sondern auch die gehörige Netzwerk-Plattform für Premiumproduzenten, Sterneköche und Gastronomen.

Die Gästeliste ist allerdings streng limitiert: „Für diesen Event gibt es keine Karten zu kaufen, jeder Partner hat eine begrenzte Anzahl von Einladungen. Damit ist die Exklusivität der Gäste garantiert“, erklärt Reinhard Hanusch, Geschäftsführer von Lohberger, das gemeinsam mit Nespresso Gastgeber und Veranstalter des Gastronomie-Spektakels ist.

Auf dem Marktplatz haben Produzenten von Premiumprodukten die Gelegenheit, Neuheiten und Innovationen Vertretern der absoluten Spitzengas­tronomie des deutschsprachigen Raums zu präsentieren – frei nach dem Motto: ­demonstrieren, verkosten und informieren in lockerer Atmosphäre.

Und so exklusiv wie das Event muss da natürlich auch die Location sein. Darum wurde mit dem Salzburger Mozarteum der perfekte Rahmen für die Neuauflage der Gastro Premium Night am 6. November ab 18 Uhr gewählt.

Die einzigartige Event-Location bietet mit der frei über dem Foyer schwebenden Treppe und den vielen unterschiedlichen Räumlichkeiten die ideale Präsentations­fläche für Gastronomie und Kunst auf höchstem Niveau.

Stars und Sterneköche

Auf höchstem Niveau sind aber auch die Special Guests, die für die kulinarischen Gaumenfreuden des Abends sorgen werden: So dürfen sich die exklusiven Gäste über Gerichte von Spitzenköchen wie Tim Raue, Hubert Wallner, Karlheinz Hauser, Andreas Döllerer oder Simon Taxacher freuen, die heuer erstmals auf verschiedenen Kochstationen gleichzeitig ihr Können unter Beweis stellen werden.

Die Moderation des Abends übernimmt dabei  kein Geringerer als der deutsche TV-Koch Mike Süsser. Konzipiert wurde die Gastro Premium Night übrigens vom deutschen Sternekoch Karlheinz Hauser, der diesen Event bereits in Hamburg als eines der größten  Gastro-Highlights des Jahres etabliert hat.

GASTRO PREMIUM NIGHT
www.gastro-premium-night.at

13.10.2016