Ausgabe 198, Porträts, Management-Tipps

Charly Temmel: Eiskalter Erfolg

Als Betreiber von Schwarzeneggers Schatzi on Main wurde Eiskönig Charly Temmel berühmt. So lebt der Gastronom seinen amerikanischen Traum.

Text: Marion Wolf     Fotos: Monika Reiter

Charly Temmel mit Eistüte vor US-Flagge

Mit Bruce Willis und Kim Basinger in Schatzi on Main

In seinen Restaurants wie dem Schatzi on Main in Los Angeles und dem Plate in Malibu gingen Promis wie Bruce Willis, Michael Keaton, Kim Basinger, Cindy Crawford, Mel Gibson und Pierce Brosnan ein und aus. Doch vor zehn Jahren erfand sich Charly Temmel, der sich den Claim „The Best Ice-Cream in the World“ patentieren ließ, neu und spezialisierte sich auf einen anderen Geschäftszweig. Weil im Land der unbegrenzten Möglichkeiten eben nichts unmöglich ist.

Alles begann in der Steiermark, dort wuchs Charly Temmel als Wirtshauskind auf. Später übernahm er den Familienbetrieb und baute ihn sukzessive aus. Heute umfasst das Temmel-Imperium mit Kaffeehäusern, Konditoreien und Eisständen insgesamt 19 Standorte allein in der Steiermark. Zudem beliefert der Gastronom um die 60 Eissalons, Kaffeehäuser und Restaurants mit seinem Eis und mit seinen Mehlspeisen. Doch damit nicht genug, seit 22 Jahren ist der heute 60-Jährige mit seinem Geschäftsmodell auch in den USA erfolgreich – wenn auch in abgewandelter Form.

HIER registrieren

02.11.2016