Ausgabe 199

Wesolutions: Echter Augenschmaus

Küchenchef und Gault-Millau-Newcomer des Jahres 2017 Sören Herzig sieht sich mit den professionellen Food-Fotos von WESUAL CLICK für die Zukunft perfekt gewappnet.

Fotos: wesolutions, Monika Reiter

Sören Herzig (li.) und Juan Amador

Wie ein wilder Stier

Der Küchenchef in Juan Amadors Wirtshaus & Greißlerei zählt zu den jungen Senkrechtstartern der heimischen Branche und weiss um die Wichtigkeit von Facebook, Instagram und Co.

Als Newcomer des Jahres 2017 zählen Sie zur jungen Kochelite des Landes. Welchen Stellenwert räumen Sie Neuen Medien wie Facebook oder Instagram in puncto Gastronomie ein?
Sören Herzig: Heutzutage sind die jungen Menschen alle auf Facebook, Instagram und den unzähligen Foodblogs unterwegs und können sich damit auch voll und ganz identifizieren. Es sind ihre digitalen Restaurantkritiker, die ihnen empfehlen, wo sie hingehen sollen und welches Lokal gerade in ist. Es wird immer wichtiger, sich im Internet perfekt zu präsentieren, und dafür sind WESUAL CLICK und WESUAL CREATE von wesolutions die idealen Partner.

Was macht für Sie WESUAL CLICK so besonders?
Herzig: WESUAL CLICK ist einfach ein cooles Teil. Mir gefällt persönlich daran, dass man damit so etwas wie sein eigenes Corporate Design in Sachen Foods gestalten kann und damit unbezahlbaren Wiedererkennungswert erlangt. Durch den blanken Hintergrund sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, man kann das Licht individuell auswählen und mithilfe der genialen Software die Bilder kinderleicht bearbeiten. Das Endprodukt sieht dabei aus wie vom Profi fotografiert. Dass man auch keine Speicherkarte mehr braucht, ist obendrauf echt super und bequem, da alles in Echtzeit über WLAN übertragen wird.

Der WESUAL CLICK

Wofür nutzen Sie die Bilder?
Herzig: Wir posten beispielsweise unsere Tagesteller oder Wochenmenüs als digitale Speisekarte auf Facebook. Mit der dazugehörigen Software WESUAL CREATE können Posts sogar auf die Sekunde genau getimt werden und die Gäste wissen schon, bevor sie ins Lokal kommen, was es heute bei uns zu essen gibt. Wir verwenden WESUAL CLICK aber auch für unsere Media-Datenbank und haben somit eine genaue Dokumentation unserer Gerichte.

Ist es tatsächlich möglich, fertige Werbebilder innerhalb von 25 Sekunden zu fertigen?
Herzig: Absolut. Mit diesem Gerät bekommt man nicht nur hochprofessionelle Food-Fotos schnell und unkompliziert auf den Computer, auch die Bedienung wird einem so einfach als möglich gemacht. Es sind keinerlei Foto-Kenntnisse nötig – jeder kann CLICK sofort bedienen.Würden Sie WESUAL Ihren Kollegenans Herz legen?Herzig: Ich kann die Gesamtlösung von wesolutions wirklich nur wärmstens empfehlen. WESUAL ist definitiv jeden Cent wert und eine Investition für die Zukunft.

WESOLUTIONS

www.wesual.at

24.11.2016