Ausgabe 200, Konzepte & Openings

Inspiration: pentahotel in Brüssel

Hier schlagen Gamer-Herzen höher: Die internationale Lifestyle-Hotelmarke pentahotels bietet Suiten mit Kicker, Sony-Playstation4-Konsolen und Flipper an.

Text: Daniela Almer     Fotos: pentahotels

Inspiration ROLLING PIN pentahotel in Brüssel
Inspiration ROLLING PIN pentahotel in Brüssel
Inspiration ROLLING PIN pentahotel in Brüssel
Inspiration ROLLING PIN pentahotel in Brüssel

Hotspot für verspielte Gäste

Die europäische pentahotels-Group steht für eine innovative Hotel-Generation. Die Lifestyle-Marke im gehobenen 4-Sterne-Segment ist bekannt für ihr Design-Mobiliar und punktet mit grandiosem Neighbourhood-Feeling.

Das Markenzeichen der Hotelkette ist die pentalounge – eine Kombination aus Lounge, Bar, Rezeption und Café. Seit diesem Jahr warten pentahotels mit den neuen Penta-PlayerPad-Suites auf, einer Zimmer-Kategorie, die jedes Gamer-Herz höherschlagen lässt. In Brüssel, Liège und Paris wurde dieses Konzept bereits umgesetzt und fand großen Anklang.

Die mit Kicker, Sony-Playstation4-Konsole oder Flipper ausgestatteten Zimmer bringen das aus der pentalounge bekannte Entertainment-Konzept auf die Etage. Zur Vollendung dieses wahr gewordenen Gamer-Traumes gehört natürlich auch der Speiseservice: Rund um die Uhr können Pizzen aufs Zimmer bestellt werden.

Mit 2017 werden alle pentahotels-Häuser mit der PlayerPad ausgestattet sein.

Konzept

Innovatives Hotelkonzept mit Open-Space-Design. Neuester Coup: die Penta-PlayerPad-Suites, die mit Gadgets wie Kicker, Sony-Playstation4-Konsolen oder Flipper ausgestattet sind.

Hotel und Preise

Auf acht Etagen verteilen sich 202 Zimmer. Eine Nacht in der PlayerPad-Suite im pentahotels Brussels City Center inklusive Frühstück für zwei Personen kostet 239 Euro.

www.pentahotels.com

11.01.2017