Ausgabe 202, Rezepte

Knuspriger Rotschmierkäse mit eingelegten Hollerblüten

Rezept von Alain Weissgerber, Restaurant Taubenkobel, Schützen bei Wien: Knuspriger Rotschmierkäse mit eingelegten Hollerblüten

Knuspriger Rotschmierkäse mit eingelegten Hollerblüten von Alain Weissgerber

Apfelgelee Dunkel

Zutaten

  • 40g Zucker
  • 200g Apfelsaft
  • Ev. Balsamikoglace
  • 4g „Agar Agar“

Zubereitung

Den Zucker Karamellisieren und mit dem Apfelsaft ablöschen eventuell mit etwas Balsamicoglace die Masse etwas dunkler färben. Aufkochen und das „Agar Agar“ einrühren. Das Gele nach dem Abkühlen in feine Würfel schneiden.

Apfelgelee Hell

Zutaten

  • 360g Apfelsaft
  • 2,2g Agar Agar
  • das gewürfelte dunkle Gelee

Zubereitung

Apfelsaft aufkochen und Agar Agar einrühren. In eine Form gießen und die Geleewürfel in der Flüssigkeit verteilen. Abkühlen lassen und mit einen runden Ausstecher ausstechen. Brickteigplatte Brickteig rund Ausstechen zwischen zwei Blechen bei 220° backen. Nach dem Backen mit Staubzucker bestreuen und bei 250° karamellisieren.

Eingelegte Holunderblüten

Zutaten

  • 1/4l Weisswein
  • 250g Zucker
  • 250g gezupfte Holunderblüten

Zubereitung

Kochen Sie einen Sirup aus dem Weisswein und Zucker, die gezupften Holunderblüten in den Sirup geben und in ein verschließbares Einmachglas füllen. Für eine Woche ziehen lassen. Rotschmierkäse Rotschmierkäse in eine Stielkasserolle geben und schmelzen. Etwas Milch zum verdünnen beigeben. Nehmen Sie eine kleine Schale und legen Sie den Boden der Schale mit dem Gelee aus. Dann wird der flüssige Käse über das Gelee gegossen. Darauf die Brickteigplatte platzieren und mit den eingelegten Holunderblüten ganieren.

24.02.2017