Ausgabe 207, Porträts

Willem Hiele: Terroir-Posterchild

Ausgezeichnet von Gault Millau als Entdeckung des Jahres 2017, zelebriert der belgische Chartbreaker Willem Hiele die Raffinesse in der Einfachheit.

Text: Marion Wolf     Fotos: Helge O. Sommer

Place to be der neuen Terroir-Bewegung

Man spürt es förmlich: Da ist einer, der ist stolz darauf, wo er herkommt, und achtet die Tradition seiner Vorfahren. Fischermänner waren sie und das spiegelt sich auch in der Küche des flämischen Küchenchefs Willem Hiele wider, die geprägt ist von der Nordsee, die nur 100 Meter vor der Tür seines gleichnamigen Restaurants liegt. Das alte Fischerhaus, in dem bereits acht Generationen seiner Familie lebten, hat ihn zum Posterchild und sein Restaurant zum Place to be der neuen Terroir-Bewegung seines Landes gemacht. Willem Hiele


07.06.2017