Ausgabe 208, Advertorial

METRO: Einfach Meer!

Frisch, frischer, METRO: Die Premium-Produkte sind die logische Weiterentwicklung des Frische- und Nachhaltigkeits­gedankens.

Fotos: Claudio Martinuzzi

Fisch im großen Stil

Fischers Fritz hat frische Fische. Das mag sein, aber den perfekten frischen Fischgenuss, den gibt es im großen Stil bei METRO Österreich. Mit 250 Tonnen frischen Meeresschätzen, die wöchentlich an die Großmärkte ausgeliefert werden, ist das Unternehmen Europas größter Frischfisch-Vermarkter. 70 unterschiedliche Arten Fisch, Meeresfrüchte und Schalentiere werden täglich frisch in den österreichischen METRO-Großmärkten angeboten. Insgesamt umfasst das Sortiment 30 Süßwasserfisch- und 70 Salzwasserfischarten sowie 50 verschiedene Sorten vonSchalen- und Krustentieren – inklusive ausgewählter Meeres- und Süßwasser-Exoten.

Und nicht nur auf der quantitativen Seite liegt das Unternehmen vorne, nein, vor allem auch, was die Qualität betrifft: Der Qualitäts-Check vor Ort, Kühlung auf null bis zwei Grad Celsius und Transport sind lückenlos aufeinander abgestimmt, um die besten Fische von allen Küsten Europas binnen kürzester Zeit in die österreichischen METRO- Großmärkte zu bringen. Gemäß der EU-Gesetzgebung wurde ein zentrales System zur lückenlosen Rückverfolgung von Lebensmitteln eingeführt, um unseren Kunden größtmögliche Transparenz und Sicherheit zu bieten.

Fangfrischer Wolfsbarsch und Austern aus Frankreich, Kabeljau, Seelachs, Rotzunge, Heilbutt direkt von den Produzenten an der Nordsee, delikate Goldbrassen von Cromaris aus Kroatien: Neben der exzellenten Qualität ist sich METRO der Problematik der Überfischung und der Verantwortung gegenüber folgenden Generationen bewusst und legt Wert darauf, dass marine Lebensräume intakt bleiben und gefährdete Arten geschützt werden. Daher wird der Einkauf von Ware aus nicht gefährdeten Beständen forciert, die Nachhaltigkeitsprogramme im internationalen Fischfang,wie etwa MSC Marine Stewardship Council oder À La Ligne, gefördert sowie die Teilnahme am Kontrollprogramm des Earth Island Institute für delphinfreundlich gefangenen Thunfisch klar hervorgehoben.

Und nun geht METRO bewusst noch einen Schritt weiter, um den Premium-Fisch mit all seinen nachhaltigen und qualitativen Vorteilen hervorzuheben und für den Kunden erkennbarer zu machen. Die ersten Premium-Produkte, die in den elegant-praktischen schwarzen Premiumboxen präsentiert werden können, sind das Premium-Kabeljaufilet und die Premium-Kabeljauloins gemeinsam mit Ekofish. Zudem der Wildfang-Zander aus der Binnenfischerei aus dem Ijsselmeer. Das Besondere an diesem Permium-Produkt: Der Wildfang-Zander wird durch Kiemennetze eingeholt und frisch – nicht tiefgekühlt – in die METRO-Großmärkte geliefert.

METRO Premium-Produkte
METRO Premium-Produkte
METRO Premium-Produkte
METRO Premium-Produkte
METRO Premium-Produkte
METRO Premium-Produkte

In enger Zusammenarbeit mit der METRO-Qualitäts­sicherung wurden genaue und strenge Kriterien für diese Produkte festgelegt: Die Fische dürfen ausschließlich mit Langleinen gefangen werden und das aus Fanggebieten mit besonders kalter Wassertemperatur, genauer gesagt aus FAO 27.1 und 27.2. Das entspricht den Gebieten im Nordostatlantik, nämlich ausschließlich der Barentssee, der Norwegischen See, Spitzbergen und der Bäreninsel.

Hinzu kommt, dass die Produktionstage maximal zwei Tage vor der Anlieferung sein dürfen. Was den Fisch selbst betrifft, so ist dieser frei von Nematoden. Das Tüpfelchen auf dem frischen i ist aber, dass der Fisch von Hand filetiert wird. Produkte wie Premium-Kabeljaufilet und die Premium-Kabeljauloins werden bei METRO natürlich von heimischen Süßwasserfischen flankiert. Diese sind täglich in absoluter Top-Qualität zu günstigen Preisen an der METRO-Fisch-Theke erhältlich.

Zusammenfassend: METRO bietet optimales Frische-Management von Profis für Profis und das dank der Fisch-Direkt-Importe zu garantiert niedrigen Preisen!

www.metro.at

29.06.2017