Ausgabe 214

Die drei Musketiere von Wiberg

Sie sind Koch-Profis, Ideenschmiede, Kompetenzzentrum und Impulsgeber zugleich: das WIBERG Team Inspiration, eine kleine Truppe bestehend aus Christian Berger, Manfred Klein und Philipp Kohlweg.

Fotos: beigestellt

Mit Gespür für die Feinheiten der Kulinarik und dem Wissen die verschiedensten Kräuter und Gewürze richtig einzusetzen, machen Christian Berger, Manfred Klein und Philipp Kohlweg Seminare, Tagungen und Schulungen zu wahren Erlebnissen – und das von Profi zu Profi! Diese drei kulinarischen Musketiere stellen sich hier vor. Einer für alle, alle für einen!

Immer in den guten Händen von Philipp Kohlweg, Manfred Klein und Christian Berger (v. li. n. re.).

Christian Berger

Tag für Tag, seit 37 Jahren, 17 davon im WIBERG Team Inspiration, trägt Christian Berger nun schon eine „weiße Weste“ – seine Kochjacke. Für ihn als Koch ist jeder Tag aufs Neue faszinierend, denn das Entdecken facettenreicher Ausprägungen von Gewürzen und Kräutern bester Qualität hat Suchtpotenzial.

Mit seinem enormen Fachwissen um Inhaltsstoffe und Wirkung bietet er Köchen und Kunden neue Sichtweisen. „Kochen ist Verantwortung – im Fokus steht der Mensch“, diesem Grundsatz bleibt Christian Berger stets treu und verwendet ausschließlich hochwertige Lebensmittel zum Kochen, die er letztlich so respektvoll behandelt wie seine Kollegen im Team!

Manfred Klein

Für Manfred Klein ist „Verpflegung“ nicht bloß ein Begriff, es ist eine Lebenseinstellung. So steckt das Wort „Pflege“ darin, das für Klein dreierlei bedeutet: Pflege der Gesundheit und des Wohlbefindens, ein pfleglicher Umgang mit Lebensmitteln und die damit verbundene Pflege der (Ess-)Kultur. Seit 2000 gehört der schöpferische Querdenker zum WIBERG Team Inspiration. Er engagiert sich vor allem im Bereich der internationalen Veranstaltungen.

Fernöstliche Lehren und „Natur pur“ kennzeichnen sein Schaffen. In allen Sparten der Gastronomie war er schon in führenden Positionen tätig. Zudem sind zahlreiche Auszeichnungen ein Beleg für sein Lebenswerk. Manfred Klein ist Küchenmeister und außerdem diätisch geschulter Koch.

Philipp Kohlweg

„Wie man in den Wald hineinschreit, so kommt es auch zurück“, lautet die oberste Prämisse des jüngsten Mitgliedes im Team. Gerade deshalb ist der gegenseitige Respekt für ihn das Wichtigste – sowohl auf menschlicher Ebene als auch beruflich im Umgang mit Lebensmitteln. Bereits in frühen Jahren wusste Philipp Kohlweg, dass Kochen seine Leidenschaft ist. Der sympathische Naturliebhaber arbeitete unter anderem bei Josef Illinger und Thomas Walkensteiner.

Nach diesen Stationen wurde er von Gordan Ramsay, bei dem er in London arbeitete, als Privatkoch nach Monaco vermittelt. „Als Koch hat man Möglichkeiten, die andere nur selten erleben dürfen. Schon allein die Vielfalt der Lebensmittel, kulinarische Gepflogenheiten und unterschiedlichste Zubereitungsarten der Produkte faszinieren mich“, so Kohlweg. Das führt auch zu seinem Credo: „Ein Koch lernt niemals aus.“

www.wiberg.eu

03.11.2017