Ausgabe 215

Inspiration: UC-61 in Paris

Wer in der trendigen Metropole Paris auf Tauchstation gehen möchte, wird von der Bar UC-61 mit U-Boot-Interieur begeistert sein.

Text: Mia Schlichtling     Fotos: Stanislas Liban

Das UC-61 gilt noch als Geheimtip in der Pariser Cocktail-Szene
Die innovative Bar besticht im U-Boot-Design
In der Kabine ist Platz für bis zu 25 Personen
Neben der extensiven Cocktail-Karte wartet die Bar auch mit einer Auswahl von Zigarren und einem Fumoir auf

Abtauchen

Auf Tauchstation in Paris: Die französische Hauptstadt wird zum Hotspot für immer ausgefallenere Bars und trendige Drinks. Wer der Großstadtluft und dem Alltag dort entkommen möchte, taucht jetzt entspannt im UC-61 mit U-Boot-Interieur direkt am Arc de Triomphe ab.

In der gemütlichen, an Kitsch grenzenden Kabine für 25 Personen sorgt nicht nur der eigens von einem Meisterparfumeur für die Bar in Abstimmung mit den Cocktails entwickelte Duft für Wohlfühlstimmung.Auch wer kein Periskop hat, sollte diese Bar mit spezieller Zigarrenkarte in der Raucherlounge auf dem Radar haben. Zu den Klassikern des Hauses gehören namhafte Kreationen wie „Simone de Beauvoir“ und „L’Art de la Guerre“. Das Team bietet aber meist custom-made Drinks je nach Tagesstimmung der Gäste im submarinen Trinkparadies an.

Konzept

Haute-Mixologie-Bar im U-Boot-Style mit Vintage-Interieur

Öffnungszeiten

Dienstags und donnerstags von 19:00 bis zwei und freitags bis vier Uhr, samstags von 20:00 bis vier Uhr. Keine Reservierungen.

www.uc-61.com

24.11.2017