Ausgabe 217, Konzepte & Openings

Inspiration: Mondrian-Hotel in Doha

Das High-End-Hotel Mondrian im Stil von Tausend und einer Nacht erobert Katars Hauptstadt.

Text: Sissy Rabl     Fotos: beigestellt

Überdimensional große, glockenförmige Lampen, opulente weiße und goldene Möbel, ein Mustermix, der Schwindel erregt: Im Herbst 2017 öffnete der neue Standort des Boutique-Hotels Mondrian in der Hauptstadt Katars seine Türen.

Mondrian in Katar

Es ist das erste Mondrian im arabischen Raum und ein Palast der Superlative: Purismus ist anders, hier wird Luxus gelebt. Designer Marcel Wanders habe sich bei der Gestaltung von Motiven aus Tausend und einer Nacht inspirieren lassen.

Für Veranstaltungen bietet der moderne Palast einen 2000-Quadratmeter-Ballsaal, der durch einen Aufzug aus 24-karätigem Gold direkt mit der größten Suite des Hotels verbunden ist. 211 Zimmer, 59 Suiten, drei Restaurants – darunter Michelin-SterneKoch Wolfgang Pucks Cut – dürften selbst eines Sultans Herz höherschlagen lassen.

Zimmer und Preise: 211 Zimmer, zusätzlich 59 Suiten, Preise ab 165 Euro pro Nacht.

Konzept: Das High-End-Hotel Mondrian im Stil von Tausend und einer Nacht erobert Katars Hauptstadt.

www.morganshotelgroup.com 

 

 

01.02.2018