Ausgabe 218, Porträts

Auf ein Bier mit Charles Schumann

Er ist das Urgestein und Fundament, auf dem die heutige Barszene aufgebaut wurde: Barkeeperlegende Charles Schumann beschreibt, wie die Barszene vergangener Zeiten ausgesehen hat, und prophezeit ihre Zukunft.

Text: Sissy Rabl     Fotos: Thomas Haindl

Das legendäre Schumann’s in München ist schon längst in die Hall of Fame der Bargeschichte eingegangen. Der 75-jährige deutsche Barmixer Charles Schumann hat es gegründet und nebenbei noch Barbibeln publiziert und für Hugo Boss gemodelt. Hier gibt er Einblicke in sein Schaffen.

Wie hat sich die Barszene in den letzten Jahrzehnten entwickelt?
Charles Schumann: Als ich vor 40 Jahren angefangen habe, gab es eigentlich keine Bars außerhalb von Hotels. Mittlerweile öffnet an jeder Ecke eine. Außerdem gab es noch nie so viele gut ausgebildete Barkeeper, die wirklich Bescheid wissen, und dadurch gibt es auch mehr Gäste, die wirklich wissen, was sie trinken.



HIER registrieren

23.02.2018