Ausgabe 231, START PreBottom 3er

Hotel Sepp in Salzburg

Ein traditionelles Bauernhaus aufgepimpt mit spielerischen Extras und modernem Design.

Text: Sissy Rabl     Fotos: beigestellt

Manchmal hätte man einfach gern seine Ruhe. Vielleicht auch von den eigenen Kindern, sowieso aber von fremden. Das Hotel Sepp in Maria Alm schafft Abhilfe, denn sie teilen die amerikanische Nachtklubpolitik: No entry under 21. Also ist das Hotel ein Spielplatz konzipiert für Erwachsene.

inklusive Wohnmobil am Dach

Inhaber Josef „Sepp“ Schwaiger ist neben seiner Tätigkeit als Hotelmanager auch noch Architekt und hat das Hotel Sepp selbst entworfen. Dafür hat er ein traditionelles Bauernhaus im Alpendesign hergenommen und mit moderner Inneneinrichtung und Extras ins 21. Jahrhundert geholt.

Ein Spielplatz für Erwachsene

Besonders spacig wirkt das silberne Wohnmobil am Dach des Hauses, das den Gästen als Sauna dient. Spielerische Details sind außerdem „Hutschn“ auf dem Balkon sowie am Dach, eine Kinoleinwand in einem Zimmer, ein Plattenspieler im nächsten. Gegessen wird übrgiens gemeinsam an einem langen Tisch am Dachboden.

Konzept: Ein traditionelles Bauernhaus aufgepimpt mit spielerischen Extras und modernem Design.

Angebot: Infinity-Pool am Dach, außergewöhnliches Saunaerlebnis im Wohnwagen und Schaukeln bis zum Morgengrauen.

www.edersepp.com

 

 

22.11.2018