Ausgabe 233, Arbeitgeber im Porträt

Karrierecheck: Hotel Alpine Palace

Patrick Raaß wechselte nach zehn Jahren als Küchenchef in Alfons Schuhbecks Südtiroler Stuben in München ins Hotel Alpine Palace im salzburgerischen Saalbach-Hinterglemm und verwöhnt dort seit 2015 die Gäste mit gekrönter 2-Hauben-Küche. Im Interview spricht der Küchenchef über die Vorzüge seines Arbeitgebers.

Fotos: Wolf Hotels

Facts

Das junge, dynamische Sport-Hotel Alpine Palace direkt neben der Gondelstation Reiterkogel im Skigebiet Saalbach-Hinterglemm ist der ideale Ort für einen Arbeitsplatz, sowohl im Sommer als auch im Winter. Hier trifft Tradition auf Moderne.

Wie würden Sie das Konzept des Hauses beschreiben?
Raaß: Unser Motto lautet: Feel royal, enjoy lässig! Der Gast verdient das Beste und sollte sich bei uns einfach wohlfühlen. Entspannt. Cool. Lässig. Willkommen. Speziell.

Welche Benefits bieten Sie Ihren Mitarbeitern?
Raaß: Der Familie Wolf liegt nicht nur das Wohl unserer Gäste am Herzen, sondern auch die Mitarbeiter sollen sich wie zu Hause fühlen. Das Hotel Alpine Palace bietet seinen Mitarbeitern kostenlose Logis (Quartier im Doppeloder Einzelzimmer mit Bad/Dusche und WC) und Verpflegung, kostenloses Internet/WLAN sowie die kostenlose Benützung des Fitnessraumes und die Teilnahme am wöchentlich stattfindenden Mitarbeiteryoga. Mitarbeiter, die an Weiterbildung und der Absolvierung von Kursen interessiert sind, unterstützen wir gerne. Für Behandlungen in unserer Kosmetik- und SPA-Abteilung bieten wir ebenso Ermäßigungen an. Auch das Ausleihen von Wintersportausrüstung (Ski etc.) ist zu ermäßigten Bedingungen möglich.

Was macht Sie als Arbeitgeber so besonders?
Raaß: Im Hotel Alpine Palace hat man die Möglichkeit, Erfahrungen in einer der besten Hauben-Küchen im ganzen Salzburger Land zu sammeln und sich beruflich weiterzuentwickeln.

Gibt es spezielle Events, die Sie ausrichten?
Raaß: Bereits seit zwei Jahren findet bei uns im Hotel Alpine Palace, jeweils am ersten Donnerstag jedes Herbstmonats, das „DonHerbstln“ oder einfach gesagt: „Gourmet-Tage für Feinschmecker“, statt, wo wir als Küchenteam unsere kulinarischen Meisterwerke präsentieren dürfen.

5- oder 6-Tage-Woche?
Raaß: Im Sommer sind es fünf Tage, im Winter sechs.

Wie sieht es mit Karrieremöglichkeiten aus?
Raaß: Im Jahr 2018 wurde im Hotel Alpine Palace die erste Fachakademie ins Leben gerufen, um den Mitarbeitern eine hochkarätige, praxisorientierte Ausbildung zu ermöglichen und zugleich Hotellerie und Gastronomie mehr zu fördern.

Welche Skills und welchen Spirit sollten Ihre Mitarbeiter mitbringen?
Raaß: Engagement, Willen, Zielstrebigkeit, Leistungsbereitschaft, Ehrgeiz, Freundlichkeit, Fairness, Bodenständigkeit und Verantwortungsbewusstsein.

Die Kulinarik im Hotelrestaurant wurde mit zwei Hauben ausgezeichnet.
Küchenchef Patrick Raaß sorgt mit seinem jungen, dynamischen Team für das leibliche Wohl der Gäste.
Im Alpine Palace in Saalbach-Hinterglemm wird großer Wert auf Mitarbeiterzufriedenheit gelegt.
Küchenchef Patrick Raaß sorgt mit seinem jungen, dynamischen Team für das leibliche Wohl der Gäste.

Offene Positionen (M/W)

Chef Entremetier | Chef Tournant | Demi Gardemanger | Commis/Patissier | Chef de Rang | Commis de Rang | Rezpetionist | Reservierungsmitarbeiter

Hier geht’s zu den Jobs

Info und Bewerbung

Hotel Alpine Palace 
Reiterkogelweg 169 
5754 Saalbach-Hinterglemm 

0043 6541 6346 
personal(at)wolf-hotels.at

www.hotel-alpine-palace.com

15.02.2019