Ausgabe 237

Style Award: Das Cavalli Estate in Stellenbosch

Das lichtdurchflutete Restaurant mit stilvoll eleganter Inneneinrichtung liegt inmitten einer idylllischen Farm.

Fotos: Manley Communications

Küchenchef Michael Deg hat schon in vielen Gourmetrestaurants rund um die Welt gekocht.

Fünf Jahre nach der Eröffnung hat sich das Cavalli Estate in den Stellenbosch Winelands zu einem vielseitigen Lifestyle-Reiseziel entwickelt, das gekonnt Fine Dine, Wein und Kunst kombiniert. Cavalli mag das italienische Wort für Pferde sein, aber dieses stilvolle Weingut bietet so viel mehr als die erstklassigen Reitanlagen, die die lange Auffahrt zum 100 Hektar großen Anwesen zieren.

Panoramablick auf die Helderberge

Im Mittelpunkt des Hofes steht das Restaurant Cavalli, das die bemerkenswerte Lage in vollen Zügen ausnutzt. Ein lichtdurchfluteter Raum mit raumhohen Glastüren, die auf eine geräumige Terrasse führen. Ein Panorama mit Blick auf die fernen Helderberge. Kein Wunder, dass das Cavalli Restaurant bereits den Mercedes-Benz Eat Out Style Award gewonnen hat. Seit 2017 führt Michael Deg die Cavalli-Küche und setzt auf eine Null-Verschwendungs-Philosophie.

Confit-Entenkeule mit Orangenmarmelade, roten Zwiebeln, Senf-Pommes-Mousseline und schwarzem Grünkohl.
Das Cavalli Restaurant hat 2017 bereits den Mercedes-Benz Eat Out Style Award gewonnen.

Konzept

Das lichtdurchflutete Restaurant mit offener Glasfront und stilvoll eleganter Inneneinrichtung liegt inmitten der idylllischen Farm. 

Speisen

Saisonale, von Produkten geleitete Küche mit raffinierten Zutaten ohne Schnickschnack. Einer der Klassiker ist Confit-Entenkeule mit Orangenmarmelade, roten Zwiebeln, Senf-Pommes-Mousseline und schwarzem Grünkohl.

www.cavalliestate.com

06.06.2019