Ausgabe 055, Karriere-Tipps

So werden Sie zur Marke

So basteln Sie sich Ihr Image: Wir liefern Ihnen den Bausatz, mit dem Sie sich durch Ihre Persöhnlichkeit ins Gedächtnis anderer einbrennen.

ein Bausatzmensch, zusammensetzen des Vorstellungsmenschen Ein Quiz zu Beginn: Was fällt Ihnen als erstes zu Niki Lauda ein? Und zu Verena Pooth vulgo Feldbusch? Paris Hilton? Genau! Den einen erkennt man am roten Kapperl, die andere ist bekannt als Dummchen, das nicht einmal den Dativ kennt und bestenfalls Tiefkühlspinat kochen kann, die dritte gilt als das Partygirl, das außer Alkohol nicht viel im Kopf hat.
Sie haben es geschafft: Sie sind zur Marke geworden, indem sie sich ein Attribut zugelegt haben, mit dem man sie auf Anhieb verbindet, das sie unverwechselbar macht und sofort erkennbar. Ein Image (= englisch für Bild). Diesen Mechanismus in den Köpfen der anderen können aber nicht nur Superpromis nützen – er funktioniert auch bei Otto Normalverbraucher und Max Mustermann. Denn egal, ob auf dem internationalen Laufsteg der Eitelkeiten oder auf der Bühne des Dorfplatzes: Wer in seinem Umfeld als Marke kleben bleibt, profitiert davon. Er steigert seinen Bekanntheitsgrad, was sich bald in der geschäftlichen Bilanz niederschlagen wird. Tipps, wie Sie sich ein Image verpassen, das haften bleibt:
Bereiten Sie sich vor: Seine Marke zu schärfen ist nichts Ungewöhnliches. Jeder Mensch hat seine Persönlichkeit und wird von den anderen schon bei der ersten Begegnung in eine Schublade gesteckt. Das passiert ganz automatisch – und wenn es schon geschieht, dann sollte man versuchen, es zu steuern. Nämlich so, dass die Kategorisierung vorteilhaft ist.
Ziehen Sie Bilanz: Weil ein Image authentisch wirken muss, stellen Sie sich erst einmal drei Fragen: Wer bin ich? Wo stehe ich? Wo will ich hin? Nur mit den Antworten auf diese Fragen lässt sich ein stimmiges Bild entwerfen, mit dem es gelingt, die eigene Persönlichkeit herauszustreichen. Versuchen Sie dabei auch, sich von außen zu betrachten, etwa in einem Gespräch mit Ihrem Chef...

HIER registrieren

11.09.2007