Ausgabe 088, Porträts

Das Feuer brennt noch lange - Eduard Hitzberger

Wer kein Trendsetter sein will und trotzdem Vorreiter ist, könnte sich mit 55 Jahren entspannt zurücklehnen. Aber nicht, wenn man Hitzberger heißt.

Fotos: Werner Krug
Eduard Hitzberger

>> Kontakt


Grand SPA Resort A Rosa Kitzbühel
Gourmetrestaurant KAPS
Ried Kaps 7, A-6370 Kitzbühel
Tel.: +43 (0) 53 56/656 60-992

kitzbuehel@a-rosa.de

 

 

http://resort.a-rosa.de/kitzbuehel/willkommen/

Eine Ducati und ein weltumspannendes Gourmet-Fastfood Imperium. Das steht im Moment auf der To-do-Liste von Eduard Hitzberger. Ersteres erfüllt sich der gebürtige Kärntner und Wahlschweizer im nächsten Frühjahr, Zweiteres hat der Sternekoch bereits diesen April mit seiner Kette HITZBERGER in Angriff genommen. „Ich habe jetzt 20 Jahre teures Essen für wenig Leute gekocht. Jetzt dreh ich den Spieß um: Ich mache günstiges, gutes und gesundes Essen für viele Leute. Die Philosophie: Weg von Junkfood, hin zu schnellen und ausgewogenen Speisen mit frischen Zutaten.“ Das freut zurzeit vor allem die Zürcher, denn dort im Einkaufscenter Sihlcity befindet sich sein Flagshipstore. „Ich habe gerade die Zahlen bekommen und wir sind zweistellig über Budget, nun wird der zweite Laden in Zürich eröffnet.“ Und dieser wird nicht der letzte bleiben, denn der Businessplan des umtriebigen Familienvaters zweier Kinder sieht es vor, bis zu acht Standorte in der Confoederatio Helvetica zu eröffnen und im Anschluss Filialen im gesamten deutschsprachigen Raum zu launchen. Danach kommt die Welt.

Was ein wenig nach Größenwahn klingt..

HIER registrieren

17.11.2009