Rolf Haug

Neuer Gastgeber für eine Legende: Rolf Haug tritt die Position des Direktors im Travel Charme Kurhaus Binz an.
Jänner 12, 2017 | Fotos: Pocha Burwitz

Rolf Haug

General Manager of the Year 2003

Rolf Haug folgt auf Thomas Tonndorf, der sich im November 2016 nach zehn Jahren in den Ruhestand verabschiedete. Rolf Haug übernahm das Haus im Oktober 2016 in der Abschlussphase umfassender Renovierungsmaßnahmen und startet nun mit der vollständig modernisierten „Grand Dame“ ins neue Jahr. Bereits seit 2015 ist der 56-Jährige als Direktor des Travel Charme Gothisches Haus im Harz Teil der Travel Charme Hotels & Resorts AG.

Erstmals 1992 übernahm Rolf Haug, geboren im schwäbischen Backnang, die Leitung eines Hotels in Wiesbaden. Als Direktor des Marriott Hotel Treudelberg Hamburg wurde er 2003 als „General Manager of the Year“ aller Marriott Hotels weltweit ausgezeichnet und begleitete später die erfolgreiche Überführung des Hauses in die Steigenberger Hotel Group. Im Anschluss leitete er als Geschäftsführer das Schloss Lüdersburg und die dazugehörige Golfanlage und wechselte 2013 als Direktor ins Steigenberger Grandhotel and Spa Seebad Heringsdorf auf Usedom. Diese Position hatte Rolf Haug bis Oktober 2015 inne.

Über eine Elternzeitvertretung der Direktorin des Travel Charme Gothisches Haus in Wernigerode stieß er schließlich zur Travel Charme Gruppe. „Ich freue mich, dass mit Rolf Haug ein überaus erfahrener Hotelier die Leitung unseres renommierten Kurhauses an der Ostsee verantwortet“, so Thomas Haas, Geschäftsführer der Travel Charme Betriebsgesellschaften. „Er kennt das Kurhaus Binz und die Belange der Travel Charme Hotels & Resorts AG bis ins Detail. Rolf Haug war von Beginn an unser Wunschkandidat für die Nachfolge von Thomas Tonndorf.“

www.travelcharme.com

Top Jobs


3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen