2-Sterne-Koch eröffnet neues Konzept in Graz

Konstantin Filippou erobert Graz: Sein neues Restaurant Arravané eröffnet demnächst in der steirischen Hauptstadt.
Juni 18, 2020 | Fotos: Monika Reiter

In Graz bekommt das Arravané aktuell seinen letzten Feinschliff. Es ist das jüngste Kulinarik-Projekt von 5-Hauben- und 2-Sterne-Koch Konstantin Filippou: die Gastronomie des neuen Headquarters der Merkur Versicherung in Graz, die dafür eigens ein neues Restaurant bauen ließ. Das zugehörige Kafé hat bereits am Montag eröffnet, ab 4. Juli können Grazer Gourmets auch in der Kantina speisen.

Konstantin Filippou
Konstantin Filippou wacht jeden Tag mit 5000 Ideen auf – das merkt man an der Umsetzung seiner Lokale. Sein Restaurant in Wien trägt seinen Namen und zwei Sterne, die Weinbar den griechischen Charme, und das neue Konzept in Graz zelebriert die österreichische Heimat.

Wir haben den Gastronomen exklusiv bei den Vorbereitungen getroffen und ihm einige brennende Fragen gestellt.

Was bedeutet der Name Arravané eigentlich?
Konstantin Filippou: Arravané ist eine griechische Pferderasse. Mein Name Filippou bedeutet ja Freund des Pferdes. Wir wollten so eine Brücke bauen und Wiedererkennungswert schaffen. Das Konzept ist ein mediterran-österreichisches, es soll richtig lässiges Soulfood geben.

Wir sind hier in der Generaldirektion der Merkur-Versicherung, die neu gebaut worden ist. Dass es möglich gemacht worden ist, dass es hier Konstantin Filippou gibt und dass man hier gemeinsam etwas machen kann ist doch eine schöne Auszeichnung.
Filippou: Für eine Versicherung ist es ein Wahnsinn, dass man so etwas ermöglicht. Ich denke, das ist in Österreich einzigartig. Es ist für die Mitarbeiter ein wunderschöner Ort mit einer tollen Energie. Ich freue mich auf die nächste Zeit, denn so eine Möglichkeit hat man wahrscheinlich kein zweites Mal.

Zum Konzept: Es gibt Lunch, aber auch nachmittags wird geöffnet sein – ist das richtig?
Filippou: Genau, es gibt Lunch, wir haben Mittagsgerichte. Am Nachmittag haben wir eine kleine Karte und am Abend gibt es à la carte.

Hier könnt ihr das gesamte Interview inklusive Exklusiv-Rundgang ansehen:

Hier geht’s zum großen Porträt über Konstantin Filippou

www.arravane.at

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…