5 scharfsinnige Film-Kellner und was du von ihnen lernen kannst

Was du von Herrn Lehmann und Co. fürs Leben lernen kannst: Filme sind manchmal nur zur Unterhaltung da und manchmal bringen sie dich auf Gedanken, die dich weiterbringen.
Feber 6, 2017 | Fotos: Shutterstock

1. Herr Lehmann


Eine kleine Diskussion mit Kollegen über das Leben kann ganz schnell eskalieren. So gesehen bei dem deutschen Klassiker Herr Lehmann. Fazit: Lebensinhalt hat man oder eben nicht. Und: Betrunken läuft die Zeit schneller. Oder doch langsamer? Egal wie: Krisen kommen und gehen. Frauen auch.

2. Coyote Ugly


Schüchtern – und nüchtern – geht die Welt zu Grunde: Mädchen kommt mittellos aber mit vielen Träumen in die Großstadt. Bester Job, um über seinen Schatten zu springen: kellnern. Was lernen wir daraus? Mit einem guten Team im Rücken und schlechten Popsongs sind selbst die besoffensten Gäste gut zu ertragen.

3. Ober, zahlen!


Das Leben ist nicht leicht und es hat auch keinen Sinn, aber es ist unterhaltsam – besonders hinterm Tresen. Zwei Ober werden über Nacht arbeitslos und entscheiden sich einen unerwarteten Geldsegen in das eigene Café-Projekt zu stecken. Missverständnisse zwischen Gästen und Kollegen inbegriffen. Die Moral von der Geschicht: Gute Freunde hat man oder nicht.

4. Dinner for one


Der Klassiker an Silvester: Der Butler, der sich aufopferungsvoll um den gelungenen Abend von Miss Sophie kümmert. Allein – in den Rollen der (verstorbenen) Gäste des Abends stößt James Runde um Runde mit Miss Sophie zu ihrem 90. Geburtstag an. Der Kurzfilm mit seinen Running Gags zeigt jedem motivierten Kellner: Der Gast ist der König und mit einem Schwips lassen sich immer gleich erscheinende Schichten mit einem Lächeln ertragen.

5. Mein Blind Date mit dem Leben


Hören Sie auf zu Träumen – auf gar keinen Fall! Für Sali, einen Jungen mit starker Sehbehinderung, kommen andere Jobs nicht in Frage: Er will Kellner werden in einem 5-Sterne-Haus. Er verschweigt seine Einschränkung und schafft es zumindest am Anfang unentdeckt die Ausbildung zu beginnen. Natürlich fliegt die Sache irgendwann auf, aber er zieht es trotzdem durch. Fazit: Die geilste Branche der Welt lebt durch ihre Helden.

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…