Amador & Wieninger gemeinsam in Wien

3-Sterne-Koch Juan Amador versucht es wieder in Wien: Es gibt Neuigkeiten zum Projekt, das er gemeinsam mit Fritz Wieninger realisiert.
Dezember 9, 2015 | Fotos: beigestellt

Amador_header

Nachdem der 3-Sterne-Koch Juan Amador Mitte des Jahres bereits versuchte in Wien sein neues Projekt zu starten, gibt es laut Falstaff nun Neues zur Projektplanung. In der österreichischen Landeshauptstadt eröffnet er gemeinsam mit dem Wiener Winzer Fritz Wieninger kommendes Jahr sein neues Wirtshaus, welches auf den Namen «Greisslerei» hören wird – mit geplanter Eröffnung im März. Sören Herzig, welcher bislang als Sous Chef im 3-Sterne-Restaurant Amador in Mannheim war, wird der neue Chefkoch.

Das Lokal welches Amador und Wieninger als neue Location auserkoren haben, ist Wieningers Winzerei, welche noch bis 20. Dezember geöffnet sein wird und welche Wieninger an Juan Amador und Gebhard Schachermayer verpachten wird. Schachermayer war zuvor in Portugal tätig als Generalmanager der Villa Joya.Die neue Lokalität wird einerseits ein Wirtshaus und andererseits eine Greisslerei beherbergen. Die Weinauswahl obliegt Wieninger selbst, bestückt wird der Weinkeller mit dem Besten aus den Kellereien Wieninger und Haiszan&Neumann. Die Weinkarte soll zudem auch international aufgestellt sein.Für Sitzplätze ist ebenfalls gesorgt, in der Greisslerei finden sich 45, im Wirthaus 40 Sitzplätze. Im Sommer wird auch der Gastgarten geöffnet sein.

Grinzinger Straße 86 | A-1190 Wien

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…