Anthony Bourdains Messer für rund 200.000 Dollar versteigert

Die Auktion der Habseligkeiten von Grand Chef Anthony Bourdain brachte insgesamt fast zwei Millionen Dollar ein.
November 13, 2019

Im New Yorker Auktionshaus Lark Mason Associates wurden die Besitztümer des im Juni 2018 verstorbenen Starkochs Anthony Bourdain versteigert. 3000 Interessenten boten gewaltige Summen für die Gegenstände, die einst Bourdain gehörten. Insgesamt brachte die Auktion 1,85 Millionen Dollar ein. Das Geld erhalten zum Teil Bourdains Tochter und seine Frau. 40 Prozent gehen an ein Stipendium am Culinary Institute of America (CIA) für Jungköche, die Erfahrungen im Ausland sammeln wollen.

csm_anthony_bourdain_BW_Header_6a16e6ab49
Anthony Bourdains persönliche Gegenstände wechselten bei der Auktion in New York für gewaltige Summen die Besitzer.

Was wurde versteigert?

202 persönliche Gegenstände von Bourdain standen zur Auktion. Der wertvollste darunter war sein liebstes Küchenmesser, eine Spezialanfertigung von Bob Kramer, für die Bourdain im Jahr 2016 5000 Dollar bezahlt hatte. Der neue Besitzer erwarb das edle Schneidegerät um satte 231.250 Dollar, wie Esquire berichtet. Das ist das 45-fache des Originalpreises.

Als ähnlich lukrativ erwies sich Bourdains U.S. Navy Jacke, die für 171.150 Dollar den Besitzer wechselte. Eine silberne Skulptur des Michelin-Mannes eine Illustration von Ralph Steadman mit dem Titel „Rats in the Kitchen“, eine Entenpresse und ein signiertes Skript des Casts für die Simpsons, das Bourdain erhalten hatte, nachdem er 2011 in einer Folge vorgekommen war, brachten auch beträchtliche Summen ein, so Esquire.

Lark Mason Associates zeigte sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Auktion. Anthony Bourdain war am 8. Juni 2018 im Alter von nur 61 Jahren tot in seinem Hotelzimmer in Paris aufgefunden worden.

www.anthonybourdain.net

HIER geht’s zur Story über Anthony Bourdains bewegende Verabschiedung.

 

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…