Bobby Bräuer ist Koch des Jahres 2012

Im österreichischen Gastronomieführer „Gault&Millau 2011“ erreichte der 3-Hauben-Koch 18 von 20 möglichen Punkten.
November 13, 2015

phpDklsEW

Der „Koch des Jahres“ von Gault&Millau ist die begehrteste Auszeichnung in der heimischen Gastronomiebranche. Der Preis wurde heuer zum 29. Mal verliehen. Bereits seit 19 Jahren unterstützt das weltweit erfolgreich tätige Zucker-, Stärke- und Fruchtunternehmen AGRANA diese Auszeichnung.

Den Titel „Koch des Jahres 2012“ hat sich Bobby Bräuer im wahrsten Sinne hart „erkocht“. Zudem hat er sich damit ein verspätetes Geburtstagsgeschenk gemacht, denn erst vor Kurzem feierte er seinen 50. Geburtstag. „Ich freue mich wahnsinnig über diese Auszeichnung, als Lohn für viele Jahre Arbeit und ich möchte die Gäste des ‚Petit Tirolia‘ natürlich noch viele weitere Jahre mit kreativen Köstlichkeiten aus meiner Küche überraschen“, so Bobby Bräuer, der seit November 2008 im „Petit Tirolia“ den Kochlöffel schwingt.

DI Johann Marihart, Generaldirektor der AGRANA, zeigte sich von Bräuers Kochkünsten begeistert, denn: „Bobby Bräuer verwendet vor allem beste heimische sowie ausgewählte internationale Rohprodukte. Diese verarbeitet er, ohne überflüssige Spielereien, mit Erfahrung, Kompetenz und Fantasie zu kulinarischen Köstlichkeiten. Damit vertritt er eine Philosophie, der sich auch AGRANA als international tätiger Veredler agrarischer Rohstoffe in den Geschäftssegmenten Zucker, Stärke und Frucht verschrieben hat.“

Auch die Herausgeber des Gault&Millau, Martina und Karl Hohenlohe, unterstreichen die eindeutige Wahl: "Der deutsche Witzigmann-Schüler schaffte es von Beginn an, uns zu verblüffen. Das Hotel ist mittlerweile fertiggestellt und sehr schön und die Küchenleistung hat sich weiterhin so gesteigert, dass wir Bobby Bräuer mit vollster Überzeugung den Titel „Koch des Jahres 2012“ verleihen.“

www.grand-tirolia.com
www.agrana.com
www.gaultmillau.at

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…