Bobby Bräuer wechselt fix nach München

Österreichs „Gault Millau Koch des Jahres 2012” verlässt im September das Petit Tirolia in Kitzbühel.
November 13, 2015

Bobby Bräuer zieht es zurück in seine Geburtsstadt München

Traurige Nachricht für die österreichische Gastronomie-Szene: der von Gault Millau erst vor Kurzem zum Koch des Jahres 2012 gewählte Bobby Bräuer verlässt das Petit und Grand Tirolia in Kitzbühel. Den gebürtigen Münchner zieht es zurück in seine Geburtsstadt wo er ab 1. Oktober die BWM-Welt als kulinarischer Leiter führen wird.

Was Bräuer zu seinem Wechsel zu sagen hat, erfahren Sie in der kommenden ROLLING PIN-Ausgabe.

www.grand-tirolia.com
www.bmw-welt.com

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…