Andreas Hachmeister und Tim Thivissen

Die Eventhotels haben mit Andreas Hachmeister einen neuen COO. Tim Thivissen übernimmt seine Nachfolge im The Westin Leipzig.
September 9, 2016 | Fotos: EVENT Hotelgruppe

Andreas Hachmeister und Tim Thivissen

Zwei neue Macher an der Spitze

Andreas Hachmeister, bisher Regionaldirektor der Eventhotels Sachsen und General Manager des The Westin Leipzig führt seit dem 1. September 2016 die Geschäfte der zehn Deutschen Ex-Interhotels in der Funktion als Chief Operating Officer (COO). Hierzu zählen das The Westin Leipzig, das Radisson Blu Hotel, Leipzig, The Westin Bellevue Dresden, das Pullman Dresden Newa sowie die drei Ibis Hotels Dresden. Außerdem das Mercure Hotel Potsdam, The Westin Grand Berlin sowie das Radisson Blu Hotel Erfurt.
Sein Nachfolger für das operative Geschäft im The Westin Leipzig wird Tim Thivissen als Director of Operations. Der 34-jährige Münsteraner stieg bereits 2011 als Küchenchef im The Westin Leipzig ein und war seit Januar 2016 als Operations Manager tätig. Thivissen übernimmt nun die Bereiche Front Office, Reservierung, Housekeeping, Technik und F&B-Operations.
Das komplette Interhotel-Paket ist im August an FDM Management verkauft worden, die Hotel-Betreibergesellschaft des französischen Immobilieninvestors Foncière des Régions.
www.eventhotels.com

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…