David Stern

Der gebürtige Niederländer leitet als neuer Hotel Manager die Villa Kennedy.
März 28, 2017 | Fotos: beigestellt

David Stern

Seit 16. Januar 2017 gehört David Stern zum Team der Villa Kennedy in Frankfurt. Als neuer Hotel Manager leitet der gebürtige Niederländer die operativen Geschäfte des 5-Sterne-Superior-Hotels. David Stern blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der gehobenen Hotellerie zurück.
Zu seinen Stationen zählen namenhafte Häuser wie das The Fairmont Bab Al Bahr in Abu Dhabi und das The Jumeirah Zabeel Saray in Dubai. Er versteht es als neue Herausforderung, das Frankfurter Rocco Forte Hotel noch weiter zu entwickeln und die Marktpositionierung des Hauses nachhaltig zu stärken.

Stern zog es 1998 nach einem erfolgreich absolvierten Bachelorstudium in Hotel Management zunächst nach Deutschland, um im Le Meridien Grand Hotel in Nürnberg tätig zu werden. Schnell entdeckte er seine Liebe für den Bereich Food & Beverage und es folgten unter anderem Engagements im Kempinski Hotel Taschenbergpalais in Dresden, The Ritz-Carlton in Wolfsburg, Kempinski Hotel Bel Air auf Rügen, InterContinental Berchtesgarden Resort und The Corinthia Hotel in St. Petersburg. Zuletzt bekleidete der heute 43-jährige die Position des stellvertretenden Hotel Direktors im A-ROSA auf Sylt.
www.villakennedy.com

3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen