Jean-Christophe Nager

Neuer General Manager auf der Insel Huvafen Fushi: Jean-Christophe Nager kehrt auf die Malediven zurück.
August 29, 2017 | Fotos: Huvafen Fushi

Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Jean-Christophe Nager leitet ab sofort als General Manager das Resort Huvafen Fushi, das jüngste Mitglied der The Small Maldives Island Company. Der Schweizer ist nun für die 44 Unterkünfte, das Gourmet-Restaurant und dem weltweit einzigartigen Unterwasser-Spa verantwortlich.

Jean-Chrisophe Nager, Huvafen Fushi

„Es ist schön, wieder auf den Malediven angekommen zu sein. Huvafen Fushi ist eine Ikone, die einen ganz eigenen Lifestyle geprägt hat und ich freue mich sehr, das Resort weiter auf dem internationalen Markt zu etablieren“, sagt Jean-Christophe Nager.

Nager kann auf 25 Jahre Erfahrung in der Hotellerie zurückblicken: Er startete seine Karriere mit einer Ausbildung an der international renommierten Hotelfachschule „Ecole hôtelière de Lausanne“. Danach war er als Restaurantmanager in Andermatt tätig, wo er das Zur Windrose leitete. Über ein

Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Jean-Christophe Nager leitet ab sofort als General Manager das Resort Huvafen Fushi, das jüngste Mitglied der The Small Maldives Island Company. Der Schweizer ist nun für die 44 Unterkünfte, das Gourmet-Restaurant und dem weltweit einzigartigen Unterwasser-Spa verantwortlich.

Jean-Chrisophe Nager, Huvafen Fushi

„Es ist schön, wieder auf den Malediven angekommen zu sein. Huvafen Fushi ist eine Ikone, die einen ganz eigenen Lifestyle geprägt hat und ich freue mich sehr, das Resort weiter auf dem internationalen Markt zu etablieren“, sagt Jean-Christophe Nager.

Nager kann auf 25 Jahre Erfahrung in der Hotellerie zurückblicken: Er startete seine Karriere mit einer Ausbildung an der international renommierten Hotelfachschule „Ecole hôtelière de Lausanne“. Danach war er als Restaurantmanager in Andermatt tätig, wo er das Zur Windrose leitete. Über ein Management-Training arbeitete er sich in Hong Kong bis zum Assistant F&B-Manager hoch.

Im Jahr 1991 heuerte er als Hotel Manager im La Pirogue Hotel Sun International auf Mauritius an. Weitere Stationen folgten in der Schweiz, auf Bermuda, Antigua, den Malediven und in Phuket. Auf Huvafen Fushi unterstützt der Schweizer nun das Rebranding des Resorts.
huvafenfushi.com

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…