Careers

Josef Schiechl

Ein neuer Küchenchef schwingt den Kochlöffel im Chaletdorf Auszeit in Salzburg.

Fotos: Chaletdorf Auszeit

Küchenchef Josef Schiechl

Ein Bayer in Salzburg

Er dreht in der Küche so richtig auf, während die Gäste in ihren Chalets gemütlich abschalten können. Als gelernter Koch, mit besonderer Vorliebe zu der Patisserie, startet er jetzt als Chefkoch in der Auszeit Alm des Chaletdorf Auszeit neu durch.

„Mein Ziel ist es die regionale Küche mit regionalen Produkten aus dem Salzburger Land auf hohem Niveau aber individuell interpretiert unseren Gästen näher zu bringen“, freut sich Josef Schiechl über seine neue Herausforderung.

Die zum Chaletdorf gehörende Auszeit Alm mit rund 24 Sitzplätzen ist ausschließlich den Gästen und Bewohnern der exklusiven Chalets vorbehalten.

Stefanie und Rupert Prommegger möchten sicherstellen, dass ihre Gäste ihre „Auszeit“ inklusiver kulinarischer Highlights ungestört genießen können.

Auf Wunsch werden alle Speisen auch direkt in die Chalets serviert, wo man in trauter Zweisamkeit oder als Familie gemütlich den Abend ausklingen lassen kann.

Während ihres Aufenthaltes erwartet die Gäste in ihrem Chalet ein, vom leidenschaftlichen Pâtissier Josef Schiechl, hausgemachter Kuchen zum Nachmittagskaffee, die einem den Chaleturlaub noch zusätzlich versüßen.

Besonderes Highlight der Auszeit Alm-Küche ist das von Josef Schiechl kreierte „Trüffel Cordon Bleu“. Der gebürtigen Bayer war bisher in Top Hotels in Österreich, wie dem Grand Tirolia in Aurach bei Kitzbühel, den Relais & Chateaux-Hotels Schloss Seefels in Pörtschach und Top Hotel Hochgurgl im Ötztal sowie im Intercontinental Hotel Davos in der Schweiz tätig.

www.chalet-auszeit.com

22.11.2016