Careers

Peter Lorenz

Marriott Hotel Leipzig: Peter Lorenz ist nun als neuer Direktor für die Geschicke des Hauses verantwortlich.

Fotos: Marriott Hotel Leipzig

Nach acht Jahren in Wien ist Leipzig die neue Heimat des 50-Jährigen: Peter Lorenz leitet ab sofort das Marriott Hotel im Stadtzentrum Leipzigs.

Peter Lorenz, Marriott Hotel Leipzig

„Ein neues Hotel zu übernehmen, ist wie an Weihnachten Päckchen auspacken. Neues Hotel, neue Stadt, neue Mitarbeiter, neue Marktbegleiter. Und genau das ist der Reiz, den ein solcher Wechsel ausstrahlt“, sagt Lorenz über seine neue Position.

Die Karriere des gelernten Industrie- und Restaurantkaufmanns, gebürtig aus Ulm, begann 1990 als F&B-Trainee im Marriott Hotel in Bremen. Nach drei Jahren wurde er Sales Manager im Marriott Hotel Hamburg, wo er in weiterer Folge auch als Director of Reservation Sales und als Director Sales & Marketing tätig war.

Die Jahrtausendwende brachte einen Ortswechsel für Lorenz: Bis 2002 arbeitete er als General Manager im Worlwide Reservation Centre in London. Nach vier Jahren führte ihn sein Weg zurück nach Deutschland, wo er bis 2009 das Renaissance München Hotel leitete. Zuletzt war er als General Manager im Imperial Riding School Vienna - A Renaissance Hotel in Wien tätig.

„Ich sehe meine Aufgabe darin, allen Mitarbeitern ein fairer und intelligenter Ansprechpartner zu sein. Denn nur, wenn es uns gelingt, weiterhin einer der besten Arbeitsgeber Leipzigs zu sein, werden wir auch trotz der ganzen neuen Hotels erfolgreich sein“, so Peter Lorenz.

www.marriott.de/leipzig-marriott-hotel

29.08.2017