Careers

Stephan Zippl

Küchenchef-Wechsel im 2-Hauben-Restaurant 1908 in Oberbozen: Stephan Zippl übernimmt die Küchenleitung des innovativen Jugendstil-Restaurants.

Fotos: Frieder Blickle

Stephan Zippl ist neuer Küchenchef im Restaurant 1908

Leichtigkeit und Lebenslust

Die ersten kulinarischen Streifzüge in 1200 Metern Höhe auf dem Ritten lenkte Markus Schenk in dem überaus ambitionierten Restaurant 1908, das zum traditionsreichen Vier-Sterne-Hotel Parkhotel Holzner gehört.  

Jetzt führt Stephan Zippl das hohe, gastronomische Niveau der erfolgreichen Küche fort, an der er maßgeblich beteiligt war. Natürlich mit eigenständigen Ideen und einem anregenden Konzept. Der neue Küchenchef selbst ist auf dem Ritten geboren und kocht nach Lehr- und Arbeitsjahren in den Alpina Dolomites, der Villa Feltrinelli am Gardasee und im Rosalpina sowie einer engen, werklichen Verbindung zu Roland Trettl seit Mai 2015 im Holzner und wird jetzt aktuell die neue, sehr inspirierte Küchenleitung übernehmen.  

Besonderheiten: Er bedient sich u. a. des Themas „Holz“ in den Speisen. Durch Räucherung mit Zirbenholz, Anfertigen von auf Holz basierenden Suden. Dazu hat er vergessene Kräuter in Südtirols Wäldern entdeckt und lässt sie in neuen Speisefolgen aufleben. Zugleich arbeitet er mit Südtiroler Bergbauern und Lieferanten zusammen, die alte Gemüse- und Obstsorten wieder aufleben lassen.  

www.restaurant1908.com

12.10.2016