Careers

Susanne Gräfin von Moltke

Susanne Gräfin von Moltke ist neue Delegierte von Relais & Chateaux Deutschland.

Susanne Gräfin von Moltke bringt ein großes Potential als Marketing-Fachfrau und langjährige Geschäftsführerin einer der weltgrößten Werbeagenturen mit Sitz in Frankfurt am Main mit und lancierte große Marken zu ihrem Erfolg. Heute führt sie mit ihrem Mann zwei herausragende Hotel-Institutionen. Was läge näher, als dieses Potential in die Dienste der noblen Hotelvereinigung mit insgesamt 540 eigentümergeführten Luxus-Hotels und Restaurants weltweit zu stellen.

Beheimatet in Rottach-Egern am Tegernsee, führt Gräfin von Moltke gemeinsam mit ihrem Mann Klaus Dieter Graf von Moltke das Relais & Chateaux Park Hotel Egerner Höfe, das in 2017 sein 25-jähriges Hotel-Jubiläum feiert. Hier verantwortet sie vor allem die Bereiche Marketing, Kommunikation/PR und Sales.

„Relais & Chateaux wählt nur Häuser aus, die zu ihrer eigenen Philosophie und zu ihren eigenen Werten passen. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, die mit dem Anspruch des jeweiligen Gastgebers und der Leidenschaft für sein Haus zusammenkommt. Die Philosophie von Relais & Chateaux – in Kombination mit dem Manifest der UNESCO – gilt es nun, kommunikativ global über Paris und in Deutschland, bezogen auf die bis dato 23 Mitgliedshäuser, sowie die nationale Medienlandschaft ausgerichtet, zu vermarkten“, so Gräfin von Moltke.

Ihre Ziele für die nächsten Jahre:

  • Gewinnung neuer Mitglieds-Häuser
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades in Deutschland
  • Wertsteigerung des Image’s
  • Generierung von engagierten Auszubildenden und jungen Mitarbeitern

Zusammen mit ihrem Stellvertreter Sven von Jagemann vom Hotel Burg Wernberg, Wernberg, und ihrer Schatzmeisterin Gertrud Schmack, Hotel Bayrisches Haus, Potsdam, warten große Aufgaben, die es nun gilt, engagiert anzugehen.

www.relaischateaux.com/de 

24.10.2016